Nach oben

Frage beantwortet

Mit der BC 100 nach Italien. Löse ich das Ticket ab Kufstein online bis Bologna?

Mit der BC 100 komme ich bis Kufstein. Buche ich für die restliche Strecke bis Bologna ein Ticket online Kufstein bis Bologna?

Martin11
Martin11

Martin11

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
bhofen
bhofen

bhofen

Ebene
3
2174 / 5000
Punkte

Den Sparpreis ab München zu buchen, wäre auch nicht sinnvoll, da Kufstein-Padua kürzer ist und die Sparpreise daher in der Regel günstiger. Die BC100 bringt auf die Sparangebote leider keine Ermäßigung. Buchen Sie also wie folgt:

Sie geben entweder ihren wirklichen Startbahnhof und die Ermäßigung BC100 ein und kaufen den "Flexpreis Europa" (teurer, dafür Fahrgastrechte und Storno kostenlos)
oder
Sie geben Kufstein als Startbahnhof an und kaufen dann das "Offerta Europa" für 28€ (günstiger, keine Fahrgastrechte auf der Reisekette, Storno 19€).

Es lohnt auch ein Vergleich mit den Preisen auf oebb.at.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Prinzip ja.
Allerdings wird das bei der DB wahrscheinlich nicht online funktionieren.
Tickets, die keinen innerdeutschen Anteil enthalten, gibt es meist nur am Schalter.
Falls es über bahn.de nicht klappt, ist es wahrscheinlich am besten, es auf oebb.at zu versuchen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nachtrag:
Sie sollten auch ausprobieren, ob es sich lohnt, bereits ab München zu buchen.
Dan erhalten Sie bei der DB evtl. einen online buchbaren Sparpreis, den Sie nicht bekommen, wenn Sie erst ab Kufstein buchen.

Ansonsten besteht auch die Möglichkeit in der Suche den deutschen Startbahnhof und das Ziel Bologna einzugeben und die Bahncard 100 als Rabattkarte anzugeben.
Dann (sollte) entsprechend nur der Auslandsanteil bepreist werden.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Stimmt.
Allerdings bekommt man dann für den Auslandsanteil nur den relativ teuren Flexpreis (mit Railplus-Rabatt) angeboten.
Man sollte trotzdem versuchen, ob eine Buchung ab München nicht einen besseren Preis ergibt.

bhofen
bhofen

bhofen

Ebene
3
2174 / 5000
Punkte

Die Eurocitys über den Brenner sind besondere Kooperationszüge zwischen DB und ÖBB. Deshalb erhält man bei der DB auch auf Relationen im Ausland Sparangebote (Offerta Europa) und nicht nur den SCIC.

Wie von betasaur geschrieben, können Sie auch den eigentlichen Startstartbahnhof der Reise und die BC100 als Ermäßigung in die Buchungsmaske auf bahn.de eingeben. Dann erhalten sie als Preis den SCIC, wobei der deutsche Anteil 0€ kostet und der ausländische Railplus-Rabatt bekommt. Das ist zwar in der Regel teurer, wenn es noch Sparangebote für Kufstein-Bozen gibt, sie haben dafür aber die Fahrgastrechte auf der gesamten Reisekette und können kostenlos stornieren.

Martin11
Martin11

Martin11

Ebene
0
12 / 100
Punkte

München nach Padua kostet mit der BC 100 45,00 Euro. Kufstein Padua 28,00 Euro. Laut den Angaben bei der Bahn.de.

bhofen
bhofen

bhofen

Ebene
3
2174 / 5000
Punkte

Den Sparpreis ab München zu buchen, wäre auch nicht sinnvoll, da Kufstein-Padua kürzer ist und die Sparpreise daher in der Regel günstiger. Die BC100 bringt auf die Sparangebote leider keine Ermäßigung. Buchen Sie also wie folgt:

Sie geben entweder ihren wirklichen Startbahnhof und die Ermäßigung BC100 ein und kaufen den "Flexpreis Europa" (teurer, dafür Fahrgastrechte und Storno kostenlos)
oder
Sie geben Kufstein als Startbahnhof an und kaufen dann das "Offerta Europa" für 28€ (günstiger, keine Fahrgastrechte auf der Reisekette, Storno 19€).

Es lohnt auch ein Vergleich mit den Preisen auf oebb.at.