Nach oben

Frage beantwortet

Kann ich mit dem flexpreis auch einen späteren ice nehmen?

Habe ein Ticket von Manheim nach radldorf und habe Angst das ich einen Anschluss Zug (Ice) verlassen könnte. Müsste ich dann ein neues Ticket holen oder darf ich mit meinem (flexpreis) weiter fahren

Laura146
Laura146

Laura146

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wenn das Ticket für die ganze Strecke ausgestellt ist, kann bei einem verpassten Anschluss immer der nächste Zug genutzt werden, auch bei (Super) Sparpreisen.

Beim Flexpreis besteht darüber hinaus keine Zugbindung, so dass auch ein späterer Zug genutzt werden kann.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn das Ticket für die ganze Strecke ausgestellt ist, kann bei einem verpassten Anschluss immer der nächste Zug genutzt werden, auch bei (Super) Sparpreisen.

Beim Flexpreis besteht darüber hinaus keine Zugbindung, so dass auch ein späterer Zug genutzt werden kann.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Sinn des Flexpreises ist es ja, flexibel Reisen zu können. D.h. mit einem Flexpreis sind sie generell nicht an einen bestimmten Zug gebunden und dürfen immer auch früher oder später fahren, Fahrten unterbrechen und später fortsetzen. Bedingung ist nur, dass man auf der gebuchten Strecke bleibt und die Gültigkeitsdauer des Tickets einhält (dazu gehört, dass die Reise am aufgedruckten ersten Gültigkeitstag begonnen wird und bis Ende der Gültigkeit beendet hat).

Anders ist es, wenn ein Zug ausfällt oder Verspätung hat, so dass man mehr als 20min später am Ziel ankommen würde, dann dürfte man auch eine andere Strecke fahren, um schneller am Ziel zu sein.