Nach oben

Frage beantwortet

Datum vergessen bei Einspruch gegen Fahrpreisnacherhebung

Guten Tag,

heute habe ich ein Einschreiben zur Post gebracht, worin ich einer Fahrpreisnacherhebung widersprochen habe. Dummerweise fiel mir erst jetzt ein, das ich vergessen habe, das heutige Datum mit anzugeben. Ist das sehr tragisch (die FN-Nummer habe ich ja angegeben)?

Gruß,
Lukas

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ein Einspruch gegen eine Fahrpreisnacherhebung muß innerhalb der Frist, die für die Zahlung gesetzt wurde an die FN-Stelle geschickt werden. Bei Postsendungen zählt das Datum des Poststempels.

Das Du das Datum nicht mit angegeben hast, ist nicht so tragisch. Anhand des Datumsstempels auf dem Umschlag sieht die Fahrpreisnacherhebungsstelle dass der Widerspruch rechtzeitig abgeschickt wurde.
Auf Deinem Einlieferungsschein ist ebenfalls ein Datum, so hast Du auch einen Nachweis über das fristgerechte Abschicken.

Der Rest kann von den Bearbeitern anhand der FN-Nummer nachvollzogen werden. Alles gut!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Cappucino317
Cappucino317

Cappucino317

Ebene
2
1090 / 2000
Punkte

Je nach Fall bzw. Frist kan das Datum eine große Rolle spielen, daher würd ich es schon als Vorteil sehen wenn es nachvollziehbar ist wann die Post wegging. Oder anderst gesagt, im Zweifel mit der Stelle Kontakt aufnehmen wenn einem Unklarheiten sind. Lieber einmal zu viel nachhaken.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie keine Einlieferungsbestätigung erhalten?

Ein Einspruch gegen eine Fahrpreisnacherhebung muß innerhalb der Frist, die für die Zahlung gesetzt wurde an die FN-Stelle geschickt werden. Bei Postsendungen zählt das Datum des Poststempels.

Das Du das Datum nicht mit angegeben hast, ist nicht so tragisch. Anhand des Datumsstempels auf dem Umschlag sieht die Fahrpreisnacherhebungsstelle dass der Widerspruch rechtzeitig abgeschickt wurde.
Auf Deinem Einlieferungsschein ist ebenfalls ein Datum, so hast Du auch einen Nachweis über das fristgerechte Abschicken.

Der Rest kann von den Bearbeitern anhand der FN-Nummer nachvollzogen werden. Alles gut!