Nach oben

Frage beantwortet

Elternteil kann nicht mitfahren, darf dann immer noch das Kind damit fahren?

Hallo,

ich habe eine Fahrkarte für meine Mutter und meine Schwester (unter 14 gebucht). Meine Schwester darf bei meiner Mutter gratis mitfahren und ist auf dem Ticket mit angegeben. Heute ist leider unser Hase krank geworden und meine Mutter sich um ihn kümmern und kann deshalb nicht mitfahren. Kann meine Schwester dann trotzdem noch mit dem Ticket fahren?

Steven2105
Steven2105

Steven2105

Ebene
0
99 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Mit einem Ticket für 1 Erw.+1Kd. kann auch ein Kind alleine fahren. Das ist kein Problem.

Ein Problem kann die Art des Tickets sein. Hast Du ein Papierticket am Automaten oder am Schalter gebucht, kann jeder damit fahren, also auch Deine Schwester. Kein Problem.

Hast Du dagegen ein Onlineticket über bahn.de oder die App gebucht, dann kann nicht jeder damit fahren. Onlinetickets sind personalisiert und gelten nur, wenn die Person deren Name auf dem Ticket steht auch tatsächlich mitfährt.
Hast Du ein Onlineticket auf den Namen Deiner Mutter gebucht, dann gilt es nur wenn Deine Mutter auch mitfährt. Bleibt Deine Mutter zu Hause, dann kann niemand anderes mit dem Ticket fahren.

Bei einem Onlineticket für mehrere Personen kannst Du dann nur versuchen den Namen durch den OnlineService ändern zu lassen. Manchmal klappt das.
0180 6 996633 - 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Mit einem Ticket für 1 Erw.+1Kd. kann auch ein Kind alleine fahren. Das ist kein Problem.

Ein Problem kann die Art des Tickets sein. Hast Du ein Papierticket am Automaten oder am Schalter gebucht, kann jeder damit fahren, also auch Deine Schwester. Kein Problem.

Hast Du dagegen ein Onlineticket über bahn.de oder die App gebucht, dann kann nicht jeder damit fahren. Onlinetickets sind personalisiert und gelten nur, wenn die Person deren Name auf dem Ticket steht auch tatsächlich mitfährt.
Hast Du ein Onlineticket auf den Namen Deiner Mutter gebucht, dann gilt es nur wenn Deine Mutter auch mitfährt. Bleibt Deine Mutter zu Hause, dann kann niemand anderes mit dem Ticket fahren.

Bei einem Onlineticket für mehrere Personen kannst Du dann nur versuchen den Namen durch den OnlineService ändern zu lassen. Manchmal klappt das.
0180 6 996633 - 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf