Nach oben

Frage beantwortet

Flexible Reisen und Sitzplatzreservierung

Ich habe eine Frage zu einer Ticketreservierung, die ich am 2. März gemacht habe. Aus dem, was ich verstehe, aufgrund der aktuellen Situation, und da ich die Buchung vor dem 13. März gemacht habe, kann ich das Ticket, das ich derzeit habe, für einen anderen Termin verwenden.
Meine Frage ist, wenn ich meine Sitzplatzreservierung für das ticket vor dem 13. März gekaufte Ticket umzahle, wenn sich etwas ändert und ich nicht in diesem umgebuchten Datum reisen kann, kann ich das ursprüngliche Ticket für die flexible Reise verwenden? Oder kann ich nur einer dieser Optionen folgen?
Oder, nachdem ich die Sitzplatzreservierung geändert habe, kann ich die flexible Reise für das Originalticket nicht verwenden?

Vielen Dank!

Dionysia
Dionysia

Dionysia

Ebene
0
43 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Zur flexiblen Nutzung kann einfach das alte Ticket vorgezeigt werden. Hier muss nichts umgebucht werden.
Anders sieht's aus bei der Reservierung: Die Reservierung ist nur gültig für den gebuchten Zug am gebuchten Reisetag. Man kann Reservierungen einmalig kostenfrei online umbuchen, aber nur wenn der Reisetag der Reservierung noch in der Zukunft liegt und auch nur auf einen neuen Termin bis zu 1 Monat in die Zukunft.
Falls Ihre ursprüngliche Reise also in der Vergangenheit hätte stattfinden sollen, können Sie nur eine neue Reservierung kaufen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Zur flexiblen Nutzung kann einfach das alte Ticket vorgezeigt werden. Hier muss nichts umgebucht werden.
Anders sieht's aus bei der Reservierung: Die Reservierung ist nur gültig für den gebuchten Zug am gebuchten Reisetag. Man kann Reservierungen einmalig kostenfrei online umbuchen, aber nur wenn der Reisetag der Reservierung noch in der Zukunft liegt und auch nur auf einen neuen Termin bis zu 1 Monat in die Zukunft.
Falls Ihre ursprüngliche Reise also in der Vergangenheit hätte stattfinden sollen, können Sie nur eine neue Reservierung kaufen.

Dionysia
Dionysia

Dionysia

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Liebe berasaur,
Vielen Dank für Ihre Antwort! Die beste Lösung ist also, dass ich einfach das Originalticket ausdrucke und zu einem neuen Datum reise? Gilt das auch für die internationalen Fernzüge? Ich muss von München nach Hannover und dann von Hannover nach Amersfoort reisen.

Ja, das gilt auch auf dem niederländischen Abschnitt.

Genau, Sie drucken ganz normal Ihr Ticket aus und reisen innerhalb des Kulanzzeitraumes damit.
Falls Sie eine neue Reservierung wünschen, können Sie die einfach auf bahn.de buchen, indem Sie die Verbindungsdaten eingeben und auf "Nur Sitzplatz (kein Ticket)" klicken.

Dionysia
Dionysia

Dionysia

Ebene
0
43 / 100
Punkte

perfekt! Eine letzte Frage. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich nicht in den Zug einsteigen kann, zum Beispiel wegen der maximalen Kapazität?

PS: Sorry für mein Deutsch und für meine Fehler, es ist nicht meine Muttersprache

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, es gibt bei der DB keine Begrenzung. Auch wenn alle Sitze belegt sind können sie mitfahren, müssen dann aber stehen.