Nach oben

Frage beantwortet

IC Zuschlag Fahrrad

Hallo liebe Freunde. Wie kann ich als Inhaber eines RMV JobTickets bei der Fahrt mit dem IC (natürlich mit IC-Zuschlag auf Zeitkarten) von Weinheim Bergstraße nach Frankfurt am Main HBF eine Fahrkarte oder eine Reservierung für mein Fahrrad kaufen? Leider war man bei der Hotline überfragt. Von den Kontrolleuren in den Zügen gab es bisher viele unterschiedliche Antworten. Können Sie mir helfen? Danke und Viele Grüße

Larryjackson
Larryjackson

Larryjackson

Ebene
0
62 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hier helfen und antworten in erster Linie andere Bahnkunden. Da wird hier niemand sein zu dem "viel Glück mit eurem Unternehmen" passt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Larryjackson
Larryjackson

Larryjackson

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Im Reisezentrum war man der Ansicht dass das nur zusammen mit einer gebuchten Fahrkarte möglich ist. Zum RMV Jobticket kann man hier keine Angaben machen da dieses kein Bahn Produkt ist. Das verstehe ich weitestgehend ja noch. Man hat mich dann ins RMV Reisezentrum verwiesen. Hier wurde ich leider zurück zur Bahn geschickt da ZITAT: "Der IC ein Fernverkehrszug der DB ist" und man hierzu keine Angaben machen kann. Es ist sehr frustrierend. Hoffentlich konnte ich meine Situation schlüssig darstellen. Es muss doch irgendwie möglich sein das Fahrrad mitzunehmen :( Die Frage ist eigentlich nur entstanden weil ein Kontrolleur vor kurzem im 09:00 Uhr IC nach der Reservierung für mein Rad gefragt hat. In der Vergangenheit wollte nie jemand ein Ticket für mein Fahrrad sehen (ca. 6 Monate).... und plötzlich dann doch? Ich hatte keine Reservierung da ich der Meinung war es sei für Pendler nach 09:00 Uhr kostenlos.... Immerhin ist die Mitnahme ja nicht garantiert. Ich dachte dass ist dann der Fall wenn in einem Zug alle Fahrrad Plätze durch die Reservierungen von Inhabern eines regulären DB Tickets bereits vergeben sind... Dann muss ich ja auf den nächsten Zug warten .. oder? Ist es vielleicht nur ein Fehler von dem Kontrolleur an diesem Tag? Es war auch ein ganz anderer als sonst ....Danke vorab. Beste Grüße!

Grundsätzlich ist im IC die Mitnahme von Fahrrädern kostenpflichtig und reservierungspflichtig. Wenn Sie im RMV nach 9 Uhr ein Fahrrad kostenlos mitnehmen dürfen so gilt das nur für die Verkehrsmittel des RMV, nicht für den IC. Reservierungen und Fahrradkarten erhalten Sie definitiv nur im Reisezentrum und das auch ohne gleichzeitig zu kaufendes Ticket.

Hallo Larryjackson,

ich kann hier Woodstock nur zustimmen. Wenn Sie bereits ein Ticket für den IC haben, können Sie die Fahrradkarte inkl. der Stellplatzreservierung nachträglich kaufen. Das geht im DB Reisezentrum oder telefonisch (Tel.: 0180 6 99 66 331 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). Die Buchung ist ab 6 Monate vor Reiseantritt möglich. Eventuell haben Sie die Kolleg*innen vor Ort falsch verstanden aufgrund des RMV Jobtickets. Am besten sagen Sie einfach, dass Sie bereits ein Ticket für den IC haben und nun nachträglich eine Fahrradkarte plus Stellplatzreservierung buchen möchten. Viele Grüße /jn

Larryjackson
Larryjackson

Larryjackson

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Larryjackson
Larryjackson

Larryjackson

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Also der erste Versuch auf der angegebenen Telefonnummer hat jetzt 25 Minuten gedauert. Das meiste davon war eine Warteschleife, dann eine Weiterleitung zum "Verkauf" mit erneuter Warteschleife. Dann wurde ich noch 3 mal weitergeleitet!!! Ich wurde bei jedem einzelnen Mitarbeiter gefragt was ich denn jetzt will und aus welcher Abteilung ich komme......... Ich vermute mal das ist alles darauf ausgelegt wenn man genau weiß wann man sein Fahrrad mitnehmen will oder? Wirklich spontan vor der Fahrt zu entscheiden ob man das Rad mitnimmt fällt dann aus.... Im Reisezentrum wartet man auch meistens mehr als 10 Minuten. Kann man die Fahrrad Tickets und/oder Reservierungen nicht im Zug nachlösen??? Für den IC müsste ich jeden Tag ein Ticket kaufen .... für 8 Euro pro Strecke. Sprich 16 Euro am Tag - Bei 20 Werktagen im Monat sind das 320 Euro. Dazu noch 4x 10 Euro IC Zuschlag im Monat sind 360 Euro + 150 Euro im Monat für das Jobticket wären dann 510 Euro im Monat für den Arbeitsweg mit IC und Fahrrad.... Ob da nicht was schief läuft :D Viel Glück weiterhin mit eurem Unternehmen!!!

Larryjackson
Larryjackson

Larryjackson

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Da bin ich wohl der Vorstellung auf den Leim gegangen hier würde seitens der Bahn ein Aufwand betrieben Service zu bieten. Anfängerfehler ....Danke für die Aufklärung