Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bayernticket als Mitfahrer ungültig wenn "Hauptfahrer" bereits ausgestiegen?

Wie ist das denn geregelt, wenn der Hauptfahrer des Bayerntickets vorher aussteigt, ich aber als Mitfahrer das Ticket weiter nutzen möchte? Meines Wissens besteht da kein Problem, wer mit dem Ticket dann wie weiterfährt oder verliert das Ticket automatisch die Gültigkeit, wenn der Hauptfahrer aussteigt?

ChristophGundersdorf
ChristophGundersdorf

ChristophGundersdorf

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Bei einem Onlineticket ist die Anwesenheit des Käufers zwingend erforderlich.
Bei Tickets aus dem Automaten oder vom Schalter ist die Anwesenheit nicht erforderlich.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB/aj. Das sollte wahrscheinlich offline heißen oder?

Hallo Mark1807, richtig, bei einem nicht digitalen Ticket, ist es egal, da alle eingetragenen Reisenden damit weiterfahren können. Bei einem digitalen Ticket, ist es so wie Woodstock schon geschrieben hat, der Ticket-Inhaber muss zwingend die komplette Verbindung mitfahren. /ni