Nach oben

Frage beantwortet

Ticket-Nutzung in Coronazeiten abweichend vom Originalticket?

Ich habe ein Ticket von HH nach München (ICE 787), welches ich durch die Corona Kulanz nun flexibel nutzen kann. Ich möchte es nutzen, um nach Göttingen zu fahren, welches auf dem Weg liegt. Hierbei bietet sich nun zeitlich der ICE 575 aus HH an, der über Göttingen bis Kassel-Wilhelmshöhe fährt und dort eine Umsteigemöglichkeit nach München besteht (der normale Fahrzweck also weiterhin gegeben wäre). Darf ich diesen Zug nun nutzen, um in Göttingen auszusteigen oder weicht dies zu weit von der ursprünglichen Strecke ab?
Danke!

FBUH
FBUH

FBUH

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Bis Göttingen fahren beide ICE dieselbe Strecke. Das sollte daher kein Problem sein.
Ggf. einfach drauf hinweisen, dass Sie die Fahrt vorzeitig in Göttingen beenden werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bis Göttingen fahren beide ICE dieselbe Strecke. Das sollte daher kein Problem sein.
Ggf. einfach drauf hinweisen, dass Sie die Fahrt vorzeitig in Göttingen beenden werden.