Nach oben

Frage beantwortet

Wieso kann ich Tickets nach Brüssel mit dem ICE nicht mehr online buchen? Nur noch umständliche Preisanfragen

Ich möchte Verbindungen preislich vergleichen, um zu schauen ob und wann ich fahre. Umständliche Preisanfragen für alle Verbindungsmöglichleiten zu stellen ist unpraktisch. Bis jetzt ging das immer (bis auf die Thalys Verbindung). Was ist da los? Habe für 12, 18 und 19. August geschaut.

Mona22
Mona22

Mona22

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Mit dem Ziel "Brüssel Central" funktioniert es mit der Preisauskunft in der Tat nicht, sofern ein ICE bis Brüssel genutzt werden soll. (Ob es früher möglich war, mit diesem Ziel zu buchen, weiß ich nicht.) Bei Eingabe von "Brüssel Nord" oder "Brüssel Süd" als Ziel, also die Haltebahnhöfe des ICE, funktioniert es jedoch problemlos.

Wenn das tatsächliche Fahrtziel Brüssel Central oder ein anderer kleiner Brüsseler Bahnhof ist, lässt sich eine Fahrkarte "Frankfurt - Brüssel" (immer?) auch bis dorthin nutzen, denn als Ziel wird "Bruxelles Zone" aufgedruckt, also eine Sammelbezeichnung (ähnlich wie auch bei deutschen großen Städten). Nachzulesen hier: https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt_2020... auf der Dateiseite 96.

Welches Ziel aufgedruckt wird, kann man in der Reiseauskunft unter "Ihre Reise/Preise" unter dem i im Kreis anschauen. "Bruxelles Zone" erhält man auch beim Supersparpreis.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Mona22
Mona22

Mona22

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Normalerweise buche ich von Frankfurt Hbf nach Brüssel Central...

Ich habe gerade einige Verbindungen geprüft und könnte diese auch als Online-Ticket über bahn.de buchen. Ich kann daher keinen Fehler feststellen. /si

Mit dem Ziel "Brüssel Central" funktioniert es mit der Preisauskunft in der Tat nicht, sofern ein ICE bis Brüssel genutzt werden soll. (Ob es früher möglich war, mit diesem Ziel zu buchen, weiß ich nicht.) Bei Eingabe von "Brüssel Nord" oder "Brüssel Süd" als Ziel, also die Haltebahnhöfe des ICE, funktioniert es jedoch problemlos.

Wenn das tatsächliche Fahrtziel Brüssel Central oder ein anderer kleiner Brüsseler Bahnhof ist, lässt sich eine Fahrkarte "Frankfurt - Brüssel" (immer?) auch bis dorthin nutzen, denn als Ziel wird "Bruxelles Zone" aufgedruckt, also eine Sammelbezeichnung (ähnlich wie auch bei deutschen großen Städten). Nachzulesen hier: https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt_2020... auf der Dateiseite 96.

Welches Ziel aufgedruckt wird, kann man in der Reiseauskunft unter "Ihre Reise/Preise" unter dem i im Kreis anschauen. "Bruxelles Zone" erhält man auch beim Supersparpreis.

Mona22
Mona22

Mona22

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Dankeschön. Normalerweise hat das mit Brüssel Central auch immer geklappt. Daher kam ich nicht auf die Idee einen anderen Zielbahnhof anzugeben.

In der Tat kann ich nach Bxl Nord nun den Prei sehen. Danke für die Hilfe!