Nach oben

Frage beantwortet

Müsste ich eine neue Reservierung kaufen, wenn ich durch Corona meine 1.Kl.-Fahrt nicht antreten konnte?

Ich habe am 03.01.2020 Tickets für Hin-/Rückfahrt (08.05./11.05.) für Hamburg-Karlsruhe in der 1. Klasse gekauft (Super Sparpreis). Kann man die dort enthaltene Reservierung auf die zukünftigen Fahrten umbuchen oder müsste ich mir separat eine Reservierung online kaufen?
Muss das Ticket in ausgedruckter Form vorliegen oder reicht es dem Zugpersonal auch, wenn ich ihm das abgelaufene Handyticket vorzeige?
Danke schon mal für die Antworten.

Flogner
Flogner

Flogner

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

"Kann man die dort enthaltene Reservierung auf die zukünftigen Fahrten umbuchen oder müsste ich mir separat eine Reservierung online kaufen?"

Die Bahn sagt dazu: "Sitzplatzreservierungen können bis einschließlich des 1. Geltungstages der Reservierung für einen bis max. 31 Tage späteren Reisetag einmalig kostenfrei umgetauscht werden (je nach Verfügbarkeit). Das gilt sowohl für die integrierte Sitzplatzreservierung bei 1. Klasse-Tickets als auch für regulär gekaufte Sitzplatzreservierungen (1. und 2. Klasse)."
https://community.bahn.de/questions/2349339-sitzplatzrese...

"Muss das Ticket in ausgedruckter Form vorliegen oder reicht es dem Zugpersonal auch, wenn ich ihm das abgelaufene Handyticket vorzeige?"

Nein bzw. ja. Handyticket vorzeigen reicht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

"Kann man die dort enthaltene Reservierung auf die zukünftigen Fahrten umbuchen oder müsste ich mir separat eine Reservierung online kaufen?"

Die Bahn sagt dazu: "Sitzplatzreservierungen können bis einschließlich des 1. Geltungstages der Reservierung für einen bis max. 31 Tage späteren Reisetag einmalig kostenfrei umgetauscht werden (je nach Verfügbarkeit). Das gilt sowohl für die integrierte Sitzplatzreservierung bei 1. Klasse-Tickets als auch für regulär gekaufte Sitzplatzreservierungen (1. und 2. Klasse)."
https://community.bahn.de/questions/2349339-sitzplatzrese...

"Muss das Ticket in ausgedruckter Form vorliegen oder reicht es dem Zugpersonal auch, wenn ich ihm das abgelaufene Handyticket vorzeige?"

Nein bzw. ja. Handyticket vorzeigen reicht.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In diesem Fall müssen Sie eine neue kostenpflichtige Reservierung tätigen, wenn Sie einen sicheren Sitzplatz haben wollen.
Eine Umbuchung der Reservierung hätten Sie vor dem 8.5/11.5 vornehmen müssen und wäre auf einen Reisetag max. 31 Tage in der Zukunft möglich gewesen.