Nach oben

Frage beantwortet

Wie bekomme ich mein Geld wieder, wenn der Gepäckservice nicht funktioniert hat??

Ich habe den Gepäckservice bei der Deutschen Bahn gebucht, damit mit Fahrrad abgeholt wird. Diesen Service habe ich bei der Deutschen Bahn gebucht und die Abholung hat nie statt gefunden. Mein Geld habe ich aber bis jetzt noch nicht erhalten. Ich habe per Paypal das Geld an die Deutsche Bahn versendet und nicht an Hermes!!
Unter der angegebenen Telefonnummer (0180 6 23 67 23) für Rückfragen erreiche ich direkt Hermes. Hermes sagt mir ich soll bei der Bahn anrufen (01806996633) da ich einen Vertrag mit der Bahn eingegangen bin und dort mein Geld zurückholen. Dies passiert im Ping Pong. Die Deutsche Bahn sagt sie ist nicht zuständig und Hermes sagt sie sind nicht zuständig. Online habe ich schon mit meiner Buchungsnummer XXXXX eine Beschwerde aufgeben, dort habe ich Rückmeldung von Hermes bekommen, dass ich mich an die Deutsche Bahn wenden soll, da ich über das Portal der Deutschen Bahn gebucht habe. Ich selbst habe sowohl bei der Deutschen Bahn schon mit 6 verschiedenen Leuten telefoniert, die mich alle an Hermes weiterleiten und bei Hermes sagen alle Servicemitarbeitenden, dass ich die Angelegenheit mit der Deutschen Bahn klären soll. Ich muss sagen, nach mehr als 6h in Warteschlangen und der Versuch der Klärung meines Problems per Mail bin ich wirklich entsetzt über den Service der Deutschen Bahn Gepäckservice. Ich möchte Sie bitten sich umgehend mit mir in Verbindung zu setzen und mir mein Geld zurückerstatten. Ich habe kein Verständnis dafür, dass die Deutsche Bahn (mein Vertragspartner) sich nicht direkt mit Hermes in Verbindung setzt und mir meine Geld wieder zurück holt.

[Bearbeitet von DB Redaktion am 03.08.2020 um 20.06 Uhr: Entfernung der Buchungsnummer]

Tanjaaaa
Tanjaaaa

Tanjaaaa

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ich kann Ihren Ärger verstehen, aber:

"Wir haben mit „Meine Frage – Deine Antwort“ eine Service-Community geschaffen, um den Nutzern einen hilfreichen Austausch zu ermöglichen und Fragen rund um die Reise mit der Bahn zu stellen. Dabei steht die Idee „Kunden helfen Kunden“ im Vordergrund und wird durch die Moderation des DB Bahn-Teams unterstützt."

"Ich möchte Sie bitten sich umgehend mit mir in Verbindung zu setzen und mir mein Geld zurückerstatten."

Das können wir anderen Bahnkunden leider nicht. Geben Sie mal Hermes in die Suchfunktion hier ein und Sie werden diverse Beiträge (Beschwerden) zu Hermes finden, z.B.
https://community.bahn.de/questions/1728788-gepackversand
https://community.bahn.de/questions/2061396-reklamation-b...
https://community.bahn.de/questions/2212675-ubernehmen-ko...
https://community.bahn.de/questions/2018736-fahrradtransp...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ich kann Ihren Ärger verstehen, aber:

"Wir haben mit „Meine Frage – Deine Antwort“ eine Service-Community geschaffen, um den Nutzern einen hilfreichen Austausch zu ermöglichen und Fragen rund um die Reise mit der Bahn zu stellen. Dabei steht die Idee „Kunden helfen Kunden“ im Vordergrund und wird durch die Moderation des DB Bahn-Teams unterstützt."

"Ich möchte Sie bitten sich umgehend mit mir in Verbindung zu setzen und mir mein Geld zurückerstatten."

Das können wir anderen Bahnkunden leider nicht. Geben Sie mal Hermes in die Suchfunktion hier ein und Sie werden diverse Beiträge (Beschwerden) zu Hermes finden, z.B.
https://community.bahn.de/questions/1728788-gepackversand
https://community.bahn.de/questions/2061396-reklamation-b...
https://community.bahn.de/questions/2212675-ubernehmen-ko...
https://community.bahn.de/questions/2018736-fahrradtransp...

Schukin
Schukin

Schukin

Ebene
0
99 / 100
Punkte

Für eventuelle zukünftige Leser: Bei einer PayPal-Zahlung ist es immer am besten, nach einem erfolglosen Kontaktversuch mit dem Verkäufer den PayPal-Käuferschutz in Anspruch zu nehmen (in PayPal einloggen -> Problem melden -> Ich habe einen gekauften Artikel nicht erhalten). Dann kriegt man das Geld schnell wieder und wer jetzt zuständig ist, können DB und Hermes unter sich klären.