Nach oben

Frage beantwortet

Ticketerstattung Härtefallregelung

Hallo,
Ich hatte für den 14.07. ein Supersparpreisticket (nach A 4.3.4 Beförderungsbedingungen von Erstattung ausgeschlossen) gebucht, konnte die Fahrt aber nicht antreten, weil ich am13.07. einen Unfall hatte, mit OP am 15.07.(Fraktur Finger/Hand).Hab ich die Chance auf Rückerstattung/Umbuchung auf Kulanz/Billigkeit gemäß "Härtefallregelung" nach den Beförderungsbedingungen (A 4.5)?
Herzlichen Dank für die Antwort!

Nicolas6
Nicolas6

Nicolas6

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist kein "Härtefall", sondern ein ziemlich normaler Verhinderungsfall, den man durch eine Reiseversicherung absichern kann - oder durch den Erwerb eines Sparpreistickets, das sich bis vor dem Reisetag stornieren lässt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (2)

40%

40% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist kein "Härtefall", sondern ein ziemlich normaler Verhinderungsfall, den man durch eine Reiseversicherung absichern kann - oder durch den Erwerb eines Sparpreistickets, das sich bis vor dem Reisetag stornieren lässt.