Nach oben

Frage beantwortet

Aufhebung Zugbindung durch Schienenersatzverkehr, kann man eine Alternativ Strecke nutzen?

Hallo,
ist die Zugbindung aufgehoben bei Schienenersatzverkehr wenn zu erwarten ist das man den Anschluss Zug (ICE) nicht mehr erreichen kann? Kann man alternativ auch eine andere Strecke zum Zielbahnhof nutzen?

Dani1234
Dani1234

Dani1234

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, die ZUGbindung ist auf gehoben, an Abfahrts- Zielbahnhof sind Sie weiterhing gebunden.

Einzige Ausnahme: der neue Startbahnhof liegt auf der Strecke zwischen ursprünglichem Start- und ZIelbahnhof. Also z.B. Sie haben eine Fahrkarte von A - C und würden über B fahren. Dann dürften Sie auch erst in B einsteigen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, solange die Verbindung in der Resieauskunft ohne Eingabe von Zwischenhalte angezeigt wird.

Dani1234
Dani1234

Dani1234

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Auch wenn man einen anderen Startbahnhof wählt, welcher nicht vom Schienenersatzverkehr betroffen ist? Zielbahnhof bleibt derselbe, nur andere Strecke.

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, die ZUGbindung ist auf gehoben, an Abfahrts- Zielbahnhof sind Sie weiterhing gebunden.

Einzige Ausnahme: der neue Startbahnhof liegt auf der Strecke zwischen ursprünglichem Start- und ZIelbahnhof. Also z.B. Sie haben eine Fahrkarte von A - C und würden über B fahren. Dann dürften Sie auch erst in B einsteigen.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man darf aber einen anderen weg von A nach C wählen, wenn der schneller ist - und dann an einem Unterwegsbahnhof erst die Fahrt antreten:

Beispiel: Fahrkarte Olching-Nürnberg über Augsburg mit SEV von Olching bis Augsburg.

Wenn es dann eine schnellere Verbindung von Olching nach Nürnberg über München und dann mit dem ICE nach Nürnberg gibt, kann man die Fahrt auch in München antreten - oder mit dem Auto nach Dachau fahren und ab dort mit dem RE bis Ingolstadt.