Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ticket zulässig oder nicht? wer hat recht?

Ich muss sagen ich fahre nicht so oft Bahn im Fernverkehr darum steh ich gerade auf dem Schlauch und die Diskussion mit meinem Kumpel verunsichert mich:

Ausgangssituation wir wollen innerhalb von Stuttgart zum Flughafen in München jetzt soll noch aber eine Übernachtung bei Verwandten in Bayern statt finden.

Ich dachte also ich Buche jetzt zwei Tickets einmal Stuttgart-Österfeld nach Tapfheim am 25.11 das Ticket würde mich mit Bahncard 25 13,10 Euro kosten und am 26.11. Tapfheim - München Flughafen das Ticket liegt bei 14,60 Euro.

Jetzt hat aber gesagt es geht viel billiger!
Er hat mir sein Online TIcket geschickt das so aussieht:

Super Sparpreis (Einfache Fahrt)
Klasse: 2
Erw: 1, mit 1 BC25
Hinfahrt: Stuttgart München, mit ICE, (SSPX1303)
Über: NV*S-Hbf 12:14 ICE515/Ulm*NV

Stuttgart-Rohr 25.11. ab 11:38 3
Stuttgart Hbf (tief) 25.11. an 11:55 102
S 1
Stuttgart Hbf 25.11. ab 12:14 15
Ulm Hbf 25.11. an 13:10
ICE 515
Ulm Hbf 25.11. ab 13:48 28
Tapfheim 25.11. an 14:39 1
ag 84267
Tapfheim 25.11. ab 23:57 1
Donauwörth 26.11. an 00:02
ag 84303
Donauwörth 26.11. ab 04:14
München-Pasing 26.11. an 05:41 9
RB 57003
München-Pasing 26.11. ab 06:05 6
Unterföhring 26.11. an 06:37 2

Er hat dann dazu geschrieben das ich die Verbindung ab Tapfheim vergessen soll weil wir so fahren würden:
Tapfheim ab 07:48 1 ag 84241 agilis Richtung: Donauwörth
Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase , Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Behindertengerechte Ausstattung , Laptop-Steckdosen , Klimaanlage
Betreiber: agilis
Donauwörth an 07:53
Umsteigezeit 14 Min.

Umsteigezeit anpassen

Donauwörth ab 08:07 RE 3384
RE 3284 Regional-Express Richtung: Oberstdorf

Betreiber: DB Regio AG Bayern
Augsburg Hbf an 08:28
Umsteigezeit 11 Min.

Umsteigezeit anpassen

Augsburg Hbf ab 08:39 RE 57017 Regional-Express Richtung: München Hbf
Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Reservierung an DB-Automaten/Reisezentren/vielen DB-Agenturen möglich , Rampe im Zug
Betreiber: DB Regio AG Bayern
München-Pasing an 09:13 9
Umsteigezeit 12 Min.

Umsteigezeit anpassen

München-Pasing ab 09:25 6 S 8 S-Bahn Richtung: München Flughafen Terminal
Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Bei Fahrradmitnahme Sperrzeiten beachten , nur 2. Klasse
Betreiber: DB Regio AG Bayern
Unterföhring an 09:57 2

Zusätzlich hat er gesagt man braucht noch eine Streifenkarte Kurzstrecke bis nach Hallbergmoos für 1,40 dann Aussteigen noch ein Streifen Stempeln und nochmal für 1,40 zum Flughafen.

Kann es wirklich sein dass die Strecke für den Preis von 14,60 DB Ticket plus zwei mal 1,40 also für insgesamt 17,40 Euro machbar ist, während ich fast das doppelte Zahlen würde???

Antworten

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist zumindest fast so machbar.
Für den Regionalverkehrsanteil besteht keine Zugbindung, man muss nur bis 10 Uhr des nächsten Tages ankommen. Somit geht die Verbindung, die ihr Freund vorgeschlagen hat bis Unterföhring in Ordnung. Die Beförderungabedingungen des MVV verbieten jedoch die Fahrt mit Kurzstrecken nach DB Fahrkarten.
Lösen Sie einfach die im DB Navigator vorgeschlagene Fahrkarte ab Unterföhring zum Flughafen, z.B. zusammen eine Streifen Karte für 14€ also jeweils 7€.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich hatte überlesen, das sie aussteigen wollen. Dann währen 2 Kurzstrecken möglich. Sie müssten allerdings auch in Unterföhring aussteigen (und nochmal in Hallbergmos).

PeKleist
PeKleist

PeKleist

Ebene
2
1064 / 2000
Punkte

Warum sollte man in Unterföhring aussteigen müssen?
Es ist doch möglich die Streifenkarte als Onlineticket zu buchen, MVV verbietet doch nur die Kombination zweier Kurzstrecken aber hier handelt es sich ja um ein DB Fernverkehrtsticket.

Ich selber löse immer das DB TIcket bis nach Karlsfeld und buche kurz nach den Umstieg in Laim den Anschluss auf dem Smartphone hatte auch schon Kontrollen zwischen Allach und Dachau war nie ein Problem.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ok vlt wurde das mittlerweile geändert, ich finde die Frage in der es schon mal darum ging leider nicht mehr. In den Beförderungabedingungen finde ich nichts dazu.

PeKleist
PeKleist

PeKleist

Ebene
2
1064 / 2000
Punkte

Man kann abschließend sagen:
Der Umweg über Tapfheim/Donauwörth ist keine Stichstrecke, und auch eine Übernachtung ist kein Problem wenn ab Ulm nur noch NV Züge genutzt werden die bis 10 Uhr in Unterföhring ankommen kann man entsprechend buchen und auch Nutzen.

Bei den beiden Kurzstrecken sollte man bedenken dass die S-Bahn nur alle 20 Minuten fahren.

Ansonsten sagt der MVV selbst:
Übrigens:
 Es ist nicht zulässig mehrere Kurzstreckenfahrten oder Zonen- und Kurzstreckenfahrten miteinander zu kombinieren. Den Geltungsraum Ihrer Zeitkarte können Sie allerdings durch ein Kurzstreckenticket erweitern.

Guten Abend, ich schließe mich dem an, dass es mit der Alternative geht. Tariflich hat man ja nur die Zugbindung dann an dem ICE 515 und diese wird ja auch eingehalten. Wüsste jetzt nichts, was dagegen spricht. /no