Nach oben

Frage beantwortet

gebuchte Verbindung nicht mehr verfübar

Ich habe ein Ticket, bzw. eine Verbindung gebucht, die mittlerweile nicht mehr verfügbar ist. Stattdessen wird mir eine andere Verbindung vorgeschlagen (mehr Umstiege nötig und längere Fahrtzeit). Ich würde deshalb diese Buchung gerne komplett stornieren und eine ganz andere Verbindung buchen (anderer Zielort und andere Strecke), da ich mit der anderen Verbindung schneller zu Hause wäre als vorher. Gebucht war Hamburg - Plettenberg über Hagen, nun würde ich Hamburg - Arnsberg über Dortmund buchen. Der Weg an mein eigentliches Ziel ist von Plettenberg oder Arnsberg in etwa gleich. Wenn ich aber das Ticket storniere zahle ich EUR 10,00 für die Stornierung - das möchte ich gerne umgehen. Ist ja nicht mein Verschulden, dass die gebuchte Strecke nun nicht mehr verfügbar ist.

133
133

133

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ist ja nicht mein Verschulden, dass die gebuchte Strecke nun nicht mehr verfügbar ist."
=> Vollkommen richtig, daher dürfen Sie auch nicht stornieren, sondern müssen, mit Verweis auf die nicht mehr vorhandene Verbindung, von der Fahrt zurücktreten. Bei Online-Tickets schreiben Sie dazu eine Mail an: fahrkartenservice@bahn.de (aber auf keinen Fall das Wort "Stornieren" verwenden).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ist ja nicht mein Verschulden, dass die gebuchte Strecke nun nicht mehr verfügbar ist."
=> Vollkommen richtig, daher dürfen Sie auch nicht stornieren, sondern müssen, mit Verweis auf die nicht mehr vorhandene Verbindung, von der Fahrt zurücktreten. Bei Online-Tickets schreiben Sie dazu eine Mail an: fahrkartenservice@bahn.de (aber auf keinen Fall das Wort "Stornieren" verwenden).