Nach oben

Frage beantwortet

Sitzplatzreservierung umtauschen

Ich werde nächste Woche mit meiner Familie von Frankfurt nach Kiel fahren. Für die Fahrt habe ich Sitzplätze reserviert. Auf der Webseite der deutschen Bahn gibt es die Option für diese Fahrt die Sitzplätze zu ändern. Wenn ich jedoch die Sitzplätze ändern möchte, werden mir verschiedene Verbindungen zur Auswahl angezeigt. Diese kann ich auch auswählen und kostenlos buchen.
Unser Zug fährt um ca. 17 Uhr von Frankfurt los. Kann ich wenn ich den Sitzplatz umtauschen will auch die Zugverbindung tauschen? Also z.B. den Zug um 15 Uhr auswählen und einen Platz buchen? Denn technisch scheint dies möglich zu sein. Oder muss ich wenn ich den Platz tauschen will wieder meine gebuchte Verbindung auswählen?
Ich bitte um Auskunft. Danke

Udd
Udd

Udd

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

„Wenn ich jedoch die Sitzplätze ändern möchte, werden mir verschiedene Verbindungen zur Auswahl angezeigt. Diese kann ich auch auswählen und kostenlos buchen.“
-> Hier buchst Du aber keine Zugverbindung, sondern tauscht nur die Reservierung kostenlos um. Deine Fahrkarte gilt nach wie vor nur für den ursprünglichen Zug.

Der Umtausch von Tickets zählt nach den Beförderungsbedingungen zu den Stornierungen. Ein Umtausch von Tickets ist deshalb nur bei stornierbaren Tickets möglich. Eine Reservierung kann dagegen unabhängig vom Ticket einmal kostenfrei umgetauscht werden.

Wenn Du Ticket und Reservierung für den 17:00 Uhr Zug hast und die Sitzplätze umtauscht, dann hast Du im 15:00 Uhr Zug Sitzplätze aber noch keine Fahrkarte.
Wenn es ein Supersparpreisticket für den 17:00 Uhr Zug ist, dann kannst Du das Ticket nicht umtauschen. Du musst dann ein zusätzliches Ticket für den 15:00 Uhr Zug buchen.

Bei einem Flexpreisticket für die gleiche Strecke kannst Du dagegen auch mit dem früheren Zug fahren.

Ein Flexpreisticket mit einer anderen Streckenführung sowie ein Sparpreisticket musst Du umtauschen. Dafür gibt es bei diesen Tickets den Button „Umtauschen/Stornieren“. Du suchst Dir zuerst die neue Verbindung aus, dafür wird ein Ticket ausgestellt. Dann gibst Du das alte Ticket zurück. Du musst den Preis für das neue Ticket bezahlen und bekommst den Preis für das alte Ticket zurück. Beim Sparpreis werden noch 10 EUR Stornogebühr abgezogen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit (Super)Sparpreisen sind Sie an den gebuchten Zug gebunden und können diesen nicht umtauschen.

„Wenn ich jedoch die Sitzplätze ändern möchte, werden mir verschiedene Verbindungen zur Auswahl angezeigt. Diese kann ich auch auswählen und kostenlos buchen.“
-> Hier buchst Du aber keine Zugverbindung, sondern tauscht nur die Reservierung kostenlos um. Deine Fahrkarte gilt nach wie vor nur für den ursprünglichen Zug.

Der Umtausch von Tickets zählt nach den Beförderungsbedingungen zu den Stornierungen. Ein Umtausch von Tickets ist deshalb nur bei stornierbaren Tickets möglich. Eine Reservierung kann dagegen unabhängig vom Ticket einmal kostenfrei umgetauscht werden.

Wenn Du Ticket und Reservierung für den 17:00 Uhr Zug hast und die Sitzplätze umtauscht, dann hast Du im 15:00 Uhr Zug Sitzplätze aber noch keine Fahrkarte.
Wenn es ein Supersparpreisticket für den 17:00 Uhr Zug ist, dann kannst Du das Ticket nicht umtauschen. Du musst dann ein zusätzliches Ticket für den 15:00 Uhr Zug buchen.

Bei einem Flexpreisticket für die gleiche Strecke kannst Du dagegen auch mit dem früheren Zug fahren.

Ein Flexpreisticket mit einer anderen Streckenführung sowie ein Sparpreisticket musst Du umtauschen. Dafür gibt es bei diesen Tickets den Button „Umtauschen/Stornieren“. Du suchst Dir zuerst die neue Verbindung aus, dafür wird ein Ticket ausgestellt. Dann gibst Du das alte Ticket zurück. Du musst den Preis für das neue Ticket bezahlen und bekommst den Preis für das alte Ticket zurück. Beim Sparpreis werden noch 10 EUR Stornogebühr abgezogen.