Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gleisänderung ohne Bekanntgabe und dadurch den Zug verpasst, Ansprüche ?

Guten Abend,

heute Morgen wollte ich den Zug ICE 1097 von Hannover Hauptbahnhof nach Darmstadt Hauptbahnhof nehmen. Der Zug sollte laut Plan um 07:22 von Gleis 3 abfahren. Als ich am Gleis stand war die anzeige noch völlig normal , Abfahrt nach Darmstadt um 07:22 . Jedoch änderte sich die Anzeige blitzartig, dass der Zug wegen Bauarbeiten nicht von Gleis 3 sondern von Gleis 7 abfährt. Als ich rüber gerannt bin um noch den Zug zu kriegen, habe ich ihn leider verpasst.

Die Dame an der Info war sehr unfreundlich und meinte gleich, dass ich selber schuld bin und es online hätte checken können. Auch in der App stand nichts von einer Gleisänderung. Sowas lasse ich ganz bestimmt nicht auf mich sitzen, da das Ticket fast 100€ gekostet hat. Ich musste ein zweites Ticket über 150€ kaufen.

Jetzt zu meinen Fragen.

1. Die Baustelle hat bestimmt nicht am gleichen Tag angefangen und so war es schon vorher bekannt, dass der Zug nicht von Gleis 3 abfahren kann. Wieso ging die Meldung nicht früher raus ?

3. Welche Ersatzansprüche und Rückerstattungen stehen mir zu ?

Mit freundlichen Grüßen

Rahmani

Rahmani
Rahmani

Rahmani

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Rahmani,

ich kann nicht nachvollziehen, zu welchem Zeitpunkt die Informationen zum Gleiswechsel am Bahnhof hinterlegt wurden. Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage an den Kundendialog Fernverkehr. Hier finden Sie die Kontaktdaten. 

Mit freundlichen Grüßen /ka

Guten Abend,

der Gleiswechsel wurde bereits nachts um 4:45 Uhr kommuniziert. Daher kann ich mir nicht vorstellen dass keine bzw. nur eine kurzfristige Kommunikation erfolgte.

Wahrscheinlich hat Rahmani nur das Großgeschriebene auf der Anzeige [7:22 ICE1097 Darmstadt Hbf] beachtet und das „Kleingedruckte“ darunter übersehen. „fährt von Gleis 7“.

Deshalb ist die Frage von tilllukass interessant. Wenn die Anzeige tatsächlich so kurzfristig wechselte, dann hätten in Hannover danach ca. 50-100 Reisende loslaufen und den Zug verpassen müssen. Wenn die aber alle schon am Gleis 7 standen nur Rahmani nicht, dann dürfte die Information über den Gleiswechsel korrekt erfolgt sein.