Nach oben

Frage beantwortet

Visier im Fernverkehr

Ich weiß es gibt schon zahlreiche Fragen und Antworten zu diesem Thema.
Aber es ist verwirrend und nicht nachvollziehbar, warum man in Zügen des Fernverkehres, mit Sitzplatzreservierung und ohne fremde Sitznachbarn (ABSTAND)
kein Visier tragen darf.
Ich denke voller Grauen an eine 6 Stunden Zugfahrt...am besten noch mit Kindern.
Wenn Frisöre und Kosmetiker, die direkt vor einem arbeiten und das mit minimalem Abstand Visier tragen dürfen, wieso dann nicht auch in der Bahn...zumindest ab einer bestimmten Fahrzeit. Ein atemfeuchter Mundschutz ist nicht besser zu bewerten als ein Visier. Mittlerweile gibt es auch so viele kontroverse Auffassungen der Exerten.
Wie wird das in der Praxis gehandhabt?

Piety
Piety

Piety

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man darf ja ein Visier tragen - zusätzlich zum Mundschutz.

By the way:
In meiner Stadt müssen Frisöre, die nur ein Visier, aber keinen Mundschutz tragen, Bußgeld zahlen.

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte


Ich weiß es gibt schon zahlreiche Fragen und Antworten zu diesem Thema.“

Und was soll eine weitere Frage zum gleichen Thema bringen...???

„ Ein atemfeuchter Mundschutz ist nicht besser zu bewerten als ein Visier. „

Dann einfach mehrere Masken mitnehmen und nutzen.....

„Wie wird das in der Praxis gehandhabt?“

Es ist verboten, Punkte Ende Aus.
Ist es echt so schwer, einfach mal die Regeln zu befolgen?

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zu Sinn und Zweck von Gesetzen und Verordnungen fragen Sie bitte den Gesetzgeber oder Ihren örtlichen Bundestagsabgeordneten.