Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gültigkeit 1. Klasse Bad Vöslau - Coburg, bei ÖBB gebucht: muss ich für den letzten Reiseabschnitt einen Übergang lösen?

Ich fahre demnächst mit einer österreichischen Sparpreis-Fahrkarte erster Klasse von Bad Vöslau nach Coburg. Von Wien nach Nürnberg fahre ich mit dem ICE, ab Nürnberg mit dem RE. Wegen Bauarbeiten gibt es zwischen Forchheim und Bamberg SEV.

Auf der ÖBB-Seite wurde angegeben, dass die 1. Klasse nur bis Forchheim gültig ist. Anscheinend hat das System den Abschnitt von Bamberg bis Coburg übersehen oder falsch interpretiert, obwohl da auch ein RE - mit Plätzen erster Klasse - fährt.

Auf der Fahrkarte steht nichts davon, sie sieht wie eine ganz normale 1. Klasse-Fahrkarte aus.

Sollte ich für den letzten Fahrtabschnitt sicherheitshalber einen Klassenübergang oder gar eine neue Fahrkarte erwerben, oder darf ich mich, wenn es auf der Fahrstrecke eine 1. Klasse gibt, mit meiner Fahrkarte auch da hineinsetzen?

ArtemNazarov
ArtemNazarov

ArtemNazarov

Ebene
1
190 / 750
Punkte

Antworten

Ich kenne Ihre Fahrkarte nicht. Wenn die komplette Verbindung auf einer Fahrkarte angegeben ist und 1. Klasse ohne weitere Einschränkungen draufsteht, dann sollte man damit die komplette Fahrt in der 1. Klasse machen können.

Einschränkungen kenne ich nur von Bonusaktionen, bei denen ein Upgrade teilweise nur im Fernverkehr gilt.

„Sollte ich für den letzten Fahrtabschnitt sicherheitshalber einen Klassenübergang oder gar eine neue Fahrkarte erwerben, oder darf ich mich, wenn es auf der Fahrstrecke eine 1. Klasse gibt, mit meiner Fahrkarte auch da hineinsetzen?“
-> Ich würde im Vorfeld weder einen Übergang noch ein neues Ticket kaufen. Sollte ein Klassenübergang tatsächlich erforderlich sein, so wird man Sie bei der Kontrolle darauf hinweisen.

Guten Abend ArtemNazarov , grundsätzlich gehe ich bei Joeopitz mit. Es klingt für mich so, dass dort steht, dass die 1.Klasse nur bis Forchheim gilt, weil im SEV keine 1.Klasse vorhanden ist. Viele Grüße /aj

ArtemNazarov
ArtemNazarov

ArtemNazarov

Ebene
1
190 / 750
Punkte

Also gilt die 1. Klasse zwischen Bamberg und Coburg wieder?

Zu einer österreichischen Fahrkarte kann nur die ÖBB etwas sagen.
Allerdings ist nach dem was Sie schreiben davon auszugehen, dass die Fahrkarte zwischen Bamberg und Coburg in der 1. Klasse gilt.

Sollte es anders sein, dann ist das Lösen eines Klassenübergangs ohne Aufschlag noch im Zug möglich. Es wird aber wohl nicht notwendig sein, denn: „Auf der Fahrkarte steht nichts davon, sie sieht wie eine ganz normale 1. Klasse-Fahrkarte aus.“