Nach oben

Frage beantwortet

Ausfall der gebuchten Verbindung, späterer Zug?

Hallo,
Ich habe heute einen Verspätungsalarm (Supersparpreis) meines Zuges für den 20.07. erhalten. Dabei fiel auf, das die beiden gebuchten ICE's nicht mehr fahren und ausfallen. Die nächstmögliche Verbindung ist nun eine mit Metronom und ICE, kommt 10 min. später an, jedoch mit ganz bescheidenen Umstiegszeiten (Hohe Wahrscheinlichkeit das ich diese Züge nur mit viel Stress erreiche). Diese Verbindung wurde mir bei der Hotline empfohlen. Aber es sind in dem ICE kaum noch Sitzplätze frei (Hatte vorweg bei beiden ICE's in der 1. Klasse Sitzplätze reserviert).
Kann ich auch einfach die Zugverbindung eine Stunde später nehmen, sprich losfahrt um 10:07 statt 09:07 Uhr oder geht das nicht, da die Zugbindung noch besteht obwohl meine Züge ja ausfallen?
Zudem wäre ich ja nun auf einen Metronom angewiesen obwohl ich für 2 ICE's bezahlt habe.
Ich hoffe auf schnelle Antwort.
Mareike

Varnhorn
Varnhorn

Varnhorn

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
4975 / 5000
Punkte

Wenn ein gebuchter Fernverkehrszug ausfällt, ist die Zugbindung automatisch aufgehoben. Sie können innerhalb der zeitlichen Gültigkeit der Fahrkarte jede andere Verbindung nutzen, also auch die um 10:07 Uhr.

Mich wundert allerdings, dass so kurzfristig 2 ICE ausfallen. Können Sie einmal Ihre gebuchte Verbindung hier nennen? Vielleicht haben wir dann noch einen konkreteren Tipp für Sie.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
4975 / 5000
Punkte

Wenn ein gebuchter Fernverkehrszug ausfällt, ist die Zugbindung automatisch aufgehoben. Sie können innerhalb der zeitlichen Gültigkeit der Fahrkarte jede andere Verbindung nutzen, also auch die um 10:07 Uhr.

Mich wundert allerdings, dass so kurzfristig 2 ICE ausfallen. Können Sie einmal Ihre gebuchte Verbindung hier nennen? Vielleicht haben wir dann noch einen konkreteren Tipp für Sie.

Varnhorn
Varnhorn

Varnhorn

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Das klingt doch schonmal super.
Meine Verbindung wäre 09:07 Uhr ab Holdorf (Oldb) an Berlin Hbf 14:10 Uhr. Zuerst 09:07 Uhr NWB bis Bremen, dann 11:15 Uhr- ICE 537 nach Hannover und dann 12:31 ICE 847 nach Berlin.
Anscheinend fährt die Verbindung schon länger diese Strecke nicht mehr um die Uhrzeit lt. der Dame am Telefon ...( habe aber erst heute die Benachrichtigung bekommen).

Die Dame am Telefon hat nur so auf die Ersatzverbindung mit den 10 min. Umstiegszeit gepocht und gesagt das wäre das beste. Ich empfinde die andere Verbindung aber als geeigneter, da ich schwanger bin und nicht so schnell von gleis 5 zu 13 in Hamburg komme .....

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
4975 / 5000
Punkte

Danke für die Rückmeldung. Auslöser für die nicht mehr existierende Verbindung ist der ICE 537. Dieser wurde aufgrund von Bauarbeiten durch einen IC ersetzt, welcher nicht in Hannover Hbf hält. Der ICE 847 selbst ist nicht betroffen, wird aber durch den Wegfall des ICE 537 nicht mehr als Anschlusszug erreicht.

Wie gesagt ist dadurch die Zugbindung Ihrer Fahrkarte automatisch aufgehoben (keine Bescheinigung erforderlich). Ich würde auf jeden Fall empfehlen, über Hannover und nicht über Hamburg zu fahren. Der Umstieg in Hamburg Hbf von Gleis 13 nach Gleis 5 innerhalb von 10 Minuten ist schon ohne Schwangerschaft nicht ganz ohne... In Hannover Hbf dagegen ist der Umstieg am selben Bahnsteig.

Entweder Sie nehmen die Verbindung um 10:07 Uhr, dann müssten Sie versuchen, ob Sie in den alternativen Zügen noch Plätze reservieren können (die Reservierung kann 1x kostenlos online umgebucht werden). Sofern zeitlich möglich könnten Sie auch schon um 08:07 Uhr losfahren, dann erreichen Sie in Hannover Hbf einen ICE Richtung Berlin, der laut Reiseauskunft deutlich weniger ausgelastet ist.