Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wird man trotz korrektem Komfort Check-In kontrolliert, obwohl es überall anders steht?

Ich wurde bereits mehrfach mehr oder weniger höflich im ICE kontrolliert obwohl ich den KCI korrekt durchgeführt habe. Überall wird von der DB kommuniziert (z.B. hier https://www.bahn.de/p/view/service/buchung/komfortcheckin... ), dass man nach dem Komfort Check-In auf dem Sitzplatz nicht mehr kontrolliert wird. Letztens war die Aussage der Zugbegleiterin, dass mich das System als Stichprobe ausgewählt hätte. Wenn es solche Stichproben wirklich gibt, warum wird dann überall kommuniziert, dass man während Der Reise gar nicht mehr kontrolliert wird? Warum verbreitet die DB so eine Fehlinformation und warum wird auf mögliche Stichproben oder mögliche technische Probleme nicht hingewiesen?

SICE
SICE

SICE

Ebene
1
395 / 750
Punkte

Antworten

Ja es gibt Stichproben. Und es kann auch vorkommen das es technische Probleme gibt das ihr einchecken nicht ordnungsgemäß angezeigt wird. Und das es zu technischen Problemen kommen kann, sollte wohl jedem bekannt sein. Keine Technik arbeitet fehlerfrei.

Hallo,

wie NRW schon geschrieben hat, kann es auch mal passieren, dass man trotz Komfort Check-in kontrolliert wird. Dies erfolgt stichprobenartig. Das heißt, es sollte eigentlich nicht jedes Mal vorkommen. /ni

SICE
SICE

SICE

Ebene
1
395 / 750
Punkte

Mag ja sein, erklärt aber immer noch nicht, weshalb dann überall davon geschrieben wird, dass man nach dem Check-In „nicht mehr“ kontrolliert wird. Ich verstehe diese Auskünfte so, dass man nach dem Check-in gar nicht mehr kontrolliert wird also auch nicht im Rahmen einer Stichprobe.