Nach oben

Frage beantwortet

Für den IC2188 (16.7.) war eine Sitzplatzreservierung "vorübergehend nicht möglich". Wie kann ich nachbuchen?

Buchung mit Auftragsnummer ****** in der ersten Klasse. Ab wann und wie ist eine nachträgliche Sitzplatzreservierung möglich. Da erste Klasse, sollte das ohne erneute Kosten möglich sein.

[Editiert durch Redaktion, 6. Juli 2020, 13.37 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Der Zug ist aktuell immer noch für Reservierungen gesperrt.
Nach der Freigabe können Sie entweder kostenpflichtig online reservieren (und ggf. beim Kundendialog anfragen, ob man Ihnen die Kosten erstattet) oder im Reisezentrum die kostenfreie Inklusivreservierung nachbuchen lassen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Der Zug ist aktuell immer noch für Reservierungen gesperrt.
Nach der Freigabe können Sie entweder kostenpflichtig online reservieren (und ggf. beim Kundendialog anfragen, ob man Ihnen die Kosten erstattet) oder im Reisezentrum die kostenfreie Inklusivreservierung nachbuchen lassen.