Nach oben

Frage beantwortet

BahnCard 50 gekauft - BahnCard 50 Business benötigt

Ich habe in dieser Woche eine Bahncard 50 1. Klasse online gekauft (noch nicht genutzt).
Leider ist dies die falsche Karte; für die Geschäftsreisen benötige die BahnCard 50 Business 1. Klasse.
Ist die falsche BahnCard stornierbar, sodass ich über meine Firma auf dem Firmenkundenportal der DB die Business-Version buchen kann?

ReisenderNRW
ReisenderNRW

ReisenderNRW

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
DennisOster
DennisOster

DennisOster

Ebene
2
1550 / 2000
Punkte

Das OLG wird mit hoher Wahrscheinlichkeit dem Urteil des EuGH folgen.

Aber tatsächlich spielt das hier keine Rolle, der Weg ist viel einfacher. Habe ich gerade erst gesehen: https://www.bahn.de/p/view/bahnbusiness/businesscards/bah...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DennisOster
DennisOster

DennisOster

Ebene
2
1550 / 2000
Punkte

Sie können die Bahncard innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen, wenn diese online gekauft wurde.

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich dachte immer gekauft ist gekauft. Daher wäre ich erstmal mit der einfachen Aussage vorsichtig.

DennisOster
DennisOster

DennisOster

Ebene
2
1550 / 2000
Punkte

Wurde doch erst vom EuGH entschieden: https://www.tagesschau.de/inland/urteil-bahncard-101.html

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Nun muss das Gericht in zweiter Instanz über den konkreten Rechtstreit zwischen Verbraucherschützer und Deutscher Bahn entscheiden."

Entschieden ist da wohl noch nichts.

DennisOster
DennisOster

DennisOster

Ebene
2
1550 / 2000
Punkte

Das OLG wird mit hoher Wahrscheinlichkeit dem Urteil des EuGH folgen.

Aber tatsächlich spielt das hier keine Rolle, der Weg ist viel einfacher. Habe ich gerade erst gesehen: https://www.bahn.de/p/view/bahnbusiness/businesscards/bah...