Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Dauer der Erstattung wegen Corona

Hallo,
ich habe vor ca. 14 Wochen meine Fahrkarten aufgrund von COVID-19 storniert und bisher keinerlei Information bekommen, wann ich mit einer Erstattung oder einem Gutschein rechnen kann. Wie lang dauert das ca.?
MfG

FRichter
FRichter

FRichter

Ebene
0
63 / 100
Punkte

Antworten

FRichter
FRichter

FRichter

Ebene
0
63 / 100
Punkte

Hallo, habe die offizielle Seite für die Kulanzstornierung in Anspruch genommen.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde an Ihrer Stelle in ein bis 2 Wochen mal anrufen da 14 Wochen selbst für Corona Verhältnisse lang sind.

Hallo, ich empfinde den Zeitraum auch als lang. Haben Sie sich schon einmal telefonisch nach dem Bearbeitungsstand erkundigt? Haben Sie eine automatische Eingangsbestätigung erhalten? /aj

FRichter
FRichter

FRichter

Ebene
0
63 / 100
Punkte

Bei Anruf wurde ich zu Beginn schon sehr eindringlich darauf hingewiesen, nicht nach dem Bearbeitungsstatus meiner Erstattung zu fragen und daraufhin wurde mir auch keine Option dafür präsentiert. Gibt es noch einen anderen Weg der Kontaktaufnahme?

FRichter
FRichter

FRichter

Ebene
0
63 / 100
Punkte

Eine Eingangsbestarigung habe ich erhalten.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der andere Weg ist eine weitere Mail zu schreiben, da dauert die Antwort wieder mindestens 8-10 Wochen.
Ich denke es ist durchaus berechtigt in 1-2 Wochen mal am Telefon nach dem Stand der Bearbeitung zu fragen.

Guten Morgen, haben Sie eine Eingangsbestätigung erhalten? Wenn ja, können Sie nur noch einmal eine E-Mail schicken und die Bestätigung anhängen, damit man dem nachgehen kann, wenn man telefonisch nicht helfen konnte. Dennoch können Sie es aber auch vorher noch ein zweites Mal versuchen, dann sparen Sie sich die E-Mail und die Wartezeit auf die Antwort. /no

FRichter
FRichter

FRichter

Ebene
0
63 / 100
Punkte

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Könnten Sie mir die Email-Adresse nennen an welche ich mich wenden kann?

Oh, natürlich. Ich dachte, Sie kennen diese schon. Schicken Sie die E-Mail dann bitte direkt an fahrkartenservice@bahn.de und geben im Betreff "Corona" an. /no

FRichter
FRichter

FRichter

Ebene
0
63 / 100
Punkte

Danke!
Ich update den Thread sobald es etwas neues gibt.

FRichter
FRichter

FRichter

Ebene
0
63 / 100
Punkte

Hallo zusammen,

kurzes Update, ich habe folgende Mail erhalten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Ihre Anfrage ist weiterhin in Bearbeitung. Durch ein erhöhtes Aufkommen an Kundenanliegen kommt es derzeit zu längeren Bearbeitungszeiten. Bitte senden Sie Ihre Anfrage nicht erneut.

Leider sehr generisch. Ist es wahrscheinlich, dass ich überhaupt je eine Gutschrift erhalte?

Wenn Sie eine offene Anfrage haben, werden Sie dazu auch eine Antwort erhalten. Leider dauert das im Moment recht lange und das lässt sich von keiner Seite aus beschleunigen. Haben Sie weiterhin Geduld. /ch

Ich habe mein Original-Karten am 19. Mai nach Aufforderung der Bahn (fahrkartenservice@bahn.de) nach Bamberg eingesendet. Mittlerweile habe ich 2x per Mail nachgefragt und nur die Standardantwort erhalten, dass meine Anfrage weiterhin in Bearbeitung sei und ich doch nicht mehr nachfragen möge. Drei Monate, echt jetzt. Eigentlich hätte ich die Tickets diese Woche im Urlaub nutzen können, gelten ja ohne Zugbindung bis Ende Oktober. Wenn das so weitergeht, habe ich bis Ende Oktober aber weder meine Tickets oder die Erstattung.
Bei welcher Telefonnummer könnte man denn dazu anrufen?