Nach oben

Frage beantwortet

Wieso gilt mein City mobil Ticket nicht für die U-Bahn?

Ich bin schon häufiger mit dem IC nach Hamburg gefahren und hatte dadurch ein City mobil Ticket, jedoch wurde mir in meiner Bahn App immer angezeigt, dass ich in Hamburg nur mit der S-Bahn, nicht jedoch mit der U-Bahn fahren kann.
Auf der Internetseite der DB steht jedoch, dass sämtliche HVV Verkehrsmittel genutzt werden können.

Was stimmt?

Rehbein
Rehbein

Rehbein

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wie kabo schon schrieb, ist das kostenpflichtige „City-Mobil“ Ticket nicht mit dem „City-Ticket“ zu verwechseln.
Das „City-Mobil“ Ticket für Hamburg kostet 6,50 EUR und gilt den ganzen Tag (Tageskarte) zur Nutzung des HVV im Bereich Hamburg AB, auch in der U-Bahn.

Das „City-Ticket“ ist kostenlos bei Fernfahrkarten zum Flex- oder Sparpreis (nicht Supersparpreis) über 100 km enthalten. Es berechtigt zur Weiterfahrt vom Bahnhof zu einer Station im Tarifbereich Hamburg AB. Für diese Fahrt kann auch die U-Bahn genutzt werden.

Das Buchungssystem der DB kennt aber nicht die einzelnen Geltungsbereiche der 130 Städte, für die ein „City-Ticket“ angeboten wird. Wird nach einem Ort mit „City-Ticket“ gebucht, dann wird vom System nur die vom DB-Tarif abgedeckte Strecke erkannt. Es wird „Teilstreckenpreis“ angezeigt, da die U-Bahn nicht vom DB-Tarif der Fahrkarte abgedeckt wird. Da für die U-Bahn aber das „City-Ticket“ gilt, kann Sie benutzt werden.

Wählen Sie eine Verbindung mit der S-Bahn, so wird „Teilstreckenpreis“ nicht angezeigt, weil der DB-Tarif auch ohne City Option in S-Bahnen gilt.

Hier die Infos zu City-Mobil:
https://www.bahn.de/p/view/angebot/zusatzticket/city_mobi...

Hier die Infos zum City-Ticket:
https://www.bahn.de/p/view/angebot/cityticket.shtml

Hier die Infos speziell zu Hamburg:
https://www.hvv.de/de/fahrkarten/anschlussfahrten

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Beachten Sie, dass das kostenlose City-Ticket und das kostenpflichtige "city-mobil" zwei unterschiedliche Angebote sind.

In Hamburg sind aber U-Bahnen bei beiden Tickets enthalten.

Wie kabo schon schrieb, ist das kostenpflichtige „City-Mobil“ Ticket nicht mit dem „City-Ticket“ zu verwechseln.
Das „City-Mobil“ Ticket für Hamburg kostet 6,50 EUR und gilt den ganzen Tag (Tageskarte) zur Nutzung des HVV im Bereich Hamburg AB, auch in der U-Bahn.

Das „City-Ticket“ ist kostenlos bei Fernfahrkarten zum Flex- oder Sparpreis (nicht Supersparpreis) über 100 km enthalten. Es berechtigt zur Weiterfahrt vom Bahnhof zu einer Station im Tarifbereich Hamburg AB. Für diese Fahrt kann auch die U-Bahn genutzt werden.

Das Buchungssystem der DB kennt aber nicht die einzelnen Geltungsbereiche der 130 Städte, für die ein „City-Ticket“ angeboten wird. Wird nach einem Ort mit „City-Ticket“ gebucht, dann wird vom System nur die vom DB-Tarif abgedeckte Strecke erkannt. Es wird „Teilstreckenpreis“ angezeigt, da die U-Bahn nicht vom DB-Tarif der Fahrkarte abgedeckt wird. Da für die U-Bahn aber das „City-Ticket“ gilt, kann Sie benutzt werden.

Wählen Sie eine Verbindung mit der S-Bahn, so wird „Teilstreckenpreis“ nicht angezeigt, weil der DB-Tarif auch ohne City Option in S-Bahnen gilt.

Hier die Infos zu City-Mobil:
https://www.bahn.de/p/view/angebot/zusatzticket/city_mobi...

Hier die Infos zum City-Ticket:
https://www.bahn.de/p/view/angebot/cityticket.shtml

Hier die Infos speziell zu Hamburg:
https://www.hvv.de/de/fahrkarten/anschlussfahrten