Nach oben

Frage beantwortet

Wird die Gültigkeitsdauer nicht nutzbarer Prämiengutscheine 1. Klasse-Upgrade wegen der Corona Pandemie verlängert?

Meine 1-Klasse-Upgrade Gutscheine, die ich Pandemie bedingt nicht einlösen konnte, laufen am 31.07. aus.
Gibt es eine Kulanz-Regelung zur Verlängerung der Gültigkeit bzw. zur Rückgabe nicht verwendeter, abgelaufener Gutscheine?

Danke und Grüße

BahnStevie
BahnStevie

BahnStevie

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Bei allen Fragen zu BahnBonus Prämien hilft der BahnBonus Service.
0180 6 34 00 35. 20 ct/Anruf aus dem Festnetz und max. 60 ct/Anruf aus dem Mobilfunknetz.

Eine allgemeine Kulanzregelung wegen Corona gibt es nicht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (12)

Ja (3)

20%

20% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bei allen Fragen zu BahnBonus Prämien hilft der BahnBonus Service.
0180 6 34 00 35. 20 ct/Anruf aus dem Festnetz und max. 60 ct/Anruf aus dem Mobilfunknetz.

Eine allgemeine Kulanzregelung wegen Corona gibt es nicht.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mir wurde die Verlängerung von 2 Freifahrten Flex verweigert.

(Bevor sie verfielen, fuhren wir dann tatsächlich je fast 8 Stunden hin und zurück mit Maulkorb und haben nach dieser Erfahrung und anläßlich der maskenlosen Sorglosigkeit vieler, insbesondere junger Mitreisender beschlossen, demnächst vorerst lieber mit dem Auto zu fahren.)

GerdH
GerdH

GerdH

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Leider nein. Keine Kulanz seitens der DB für abgelaufene Gutscheine, wurde mir gerade mitgeteilt. Versuchen Sie nicht, damit zu fahren! Eine Schaffnerin wurde gleich lauter und hat einen 2 Tage (von mir unbemerkt!) abgelaufenen Gutschein vor meinen Augen und den aller Umsitzenden zerrissen. Die damit verbundene Blamage und das anschließende erzwungene Verlassen der 1. Klasse hat dann Schwarzfahrerniveau. Der Wert der Upgrade-Gutscheine wird durch die beschränkte Gültigkeitsdauer erheblich eingeschränkt, wie ich überhaupt die weitgehende Limitierung sämtlicher Kundenservices für Stammkunden als ausgesprochen kundenunfreundlich empfinde. Soweit wie bei der Lufthansa ist man da noch lange nicht. Sie können aber bei noch nicht abgelaufenen Gutscheinen anrufen und versuchen, ob die DB da kulanter ist.