Nach oben

Frage beantwortet

Gilt mein Ticket als PDF auf dem Laptop auch in der Schweiz?

Vor ein paar Monaten wurde ich von einer Schweizer Kontrolleurin harsch zurechtgewiesen. Sie weigerte sich, das Online-Ticket, das ich als PDF auf meinem Laptop geöffnet hatte, einzulesen. (Ihr Kommentar:"Netter Versuch! Das gilt nur auf dem Handy.") Ich fragte sie, ob sie ernsthaft der Ansicht wäre, ich hätte auf diese Weise betrügen wollen. Sie ging - ohne mich zu kontrollieren - weiter. Als ich auf der deutschen Strecke erneut kontrolliert wurde, gab es keinerlei Beanstandungen. Könnte es sein, dass in der Schweiz andere Regelungen gelten?

ChrisMA
ChrisMA

ChrisMA

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aus den internationalen Beförderungsbedingungen der DB:

In folgenden Zügen bzw. Verbindungen kann das Online-Ticket ersatzweise als pdf-Dokument auch auf dem Display eines mobilen Endgerätes (z.B. Smartphone, Tablet) vorgezeigt werden:
-- Belgien (nur im ICE bis/ab Brüssel),
-- Dänemark,
-- Frankreich (nur in den ICE/TGV INOUI -Zügen auf den Strecken des Hochgeschwindigkeitsverkehrs Deutschland – Frankreich)
-- Italien (nur in den EC-Zügen des DB-ÖBB-Kooperationsverkehrs über den Brenner
und im Trinationalen Zug (ECE) durch die Schweiz)
-- Niederlande (nur im ICE bis/ab Amsterdam),
-- Österreich (außer Zillertalbahn)
-- Schweden,
-- der Schweiz,
-- Tschechien.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aus den internationalen Beförderungsbedingungen der DB:

In folgenden Zügen bzw. Verbindungen kann das Online-Ticket ersatzweise als pdf-Dokument auch auf dem Display eines mobilen Endgerätes (z.B. Smartphone, Tablet) vorgezeigt werden:
-- Belgien (nur im ICE bis/ab Brüssel),
-- Dänemark,
-- Frankreich (nur in den ICE/TGV INOUI -Zügen auf den Strecken des Hochgeschwindigkeitsverkehrs Deutschland – Frankreich)
-- Italien (nur in den EC-Zügen des DB-ÖBB-Kooperationsverkehrs über den Brenner
und im Trinationalen Zug (ECE) durch die Schweiz)
-- Niederlande (nur im ICE bis/ab Amsterdam),
-- Österreich (außer Zillertalbahn)
-- Schweden,
-- der Schweiz,
-- Tschechien.

Nun ist die Frage ob „mobiles Endgerät“ einen Laptop mit einschließt?
Aber man kann die Fahrt bis zur Schweizer Grenze ja nutzen um die Datei vom Laptop auf das Handy zu kopieren.

;-)

ChrisMA
ChrisMA

ChrisMA

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Haha, wenn ich ein Handy hätte, das sowas kann, hätte ich die Frage nicht gestellt ...

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

https://www.sbb.ch/de/abos-billette/kaufmoeglichkeiten/ve...

"Sie haben 3 Möglichkeiten, das Billett im Zug vorzuweisen:

Möglichkeit 1: Loggen Sie sich auf http://www.sbb.ch/de/kaufen in Ihr Konto ein. Unter «Bestellungen» können Sie Ihr Billett direkt auf dem Desktop, dem Tablet oder auf dem Smartphone einsehen und dem Zugpersonal zu Kontrolle vorweisen."