Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gilt die Sonderkulanz (Covid-19) auch für bei den SBB gekauften DB Fahrkarten?

Kann ich eine bei den SBB in der Schweiz vor dem 13.03.2020 gekaufte DB-Fernverkehrs-Fahrkarte (DB-Sparpreis / Basel Bad Bf - Hamburg Hbf) auch gemäss der veröffentlichten Sonderkulanz flexibel bis 31.10.2020 nutzen?

Dreiländer
Dreiländer

Dreiländer

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, entscheidend ist, dass es eine Fernverkehrs-Fahrkarte der DB ist und diese vor dem 14.03. gekauft wurde. Wo sie gekauft wurde (SBB, Schalter, Automat, Reisebüro etc.) ist unerheblich.

Hallo,

wenn Sie das Ticket bei der SBB gekauft haben, ist es kein DB Ticket. Deshalb gelten auch die Bestimmungen der SBB. Bitte wenden Sie sich bezüglich deren Kulanzregelungen direkt an die SBB. /ni

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"wenn Sie das Ticket bei der SBB gekauft haben, ist es kein DB Ticket."

Das kommt darauf an! Wenn ich bei er DB ein Ticket von Zürich nach Bern kaufe (<1185> Zürich HB*Bern), ist es dann ein DB- oder ein SBB-Ticket?

In der Frage steht doch ausdrücklich:

"DB-Fernverkehrs-Fahrkarte (DB-Sparpreis"!!!!!! / "Basel Bad Bf"!!!! - nicht SBB! - " - Hamburg Hbf)

Da dürfte dann nur die DB=<1080> involviert sein!

Oder steht auf der Karte statt <1080> etwa tatsächlich <1185,1080> - dann wäre bei Kauf bei der SBB auch die SBB=<1185> für die Kulanz zuständg.

Hallo Leo, da haben Sie recht. Wenn die Fahrkarte zum DB-Tarif (Flexpreis, Sparpreis, Super Sparpreis) bei einem unserer offiziellen Partner erworben wurde, gilt unsere Kulanzregelung auch für diese Tickets. Danke für den Hinweis und entschuldigen Sie den Verweis an die SBB. /ch