Nach oben

Frage beantwortet

Partnerkarte bei zwei bestehenden Bahncards

Hallo,
ich habe eine Frage zur Partnerkarte bei zwei bestehenden Bahncards. Meine Freundin und Ich sind in eine gemeinsame Wohnung zusammengezogen. Wir besitzen beide bereits eine Bahncard 50 mit einigen Bonus- und Comfort-Punkten. Wie können wir diese als Partnerkarten zusammenfassen ohne lange zu warten und bei Erhalt der Punkte?

Bahncard 50 Comfort : Ablauf 9.10.20
Bahncard 50 : Ablauf 22.07.20

Vielen Dank für Ihre Hilfe und beste Grüße
Florian

FVo
FVo

FVo

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Eine Karte kündigen und zu der anderen eine Partnerbahncard bestellen. Dabei die alte BC-Nummer angeben, dann wird die neue Karte mit dem Punktekonto verbunden.

Die Partnerkarte kostet immer den vollen Betrag, ist aber nur so lang gültig wie die Hauptkarte. Es macht also Sinn, die Partnerkarte zu einer noch möglichst lange gültigen Bahncard zu bestellen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Eine Karte kündigen und zu der anderen eine Partnerbahncard bestellen. Dabei die alte BC-Nummer angeben, dann wird die neue Karte mit dem Punktekonto verbunden.

Die Partnerkarte kostet immer den vollen Betrag, ist aber nur so lang gültig wie die Hauptkarte. Es macht also Sinn, die Partnerkarte zu einer noch möglichst lange gültigen Bahncard zu bestellen.