Nach oben

Frage beantwortet

Super Sparpeis Corona flexibel - spätere Zug am selbsten Tag

Wir haben ein Super Sparpreis Wörgl - Heist-op-den-Berg (Belgien) über Karlsruhe für 9 Juli 2020 (gekauft in Januar 2020)

Ich habe 3 Fragen.

1. Ist es möglich am 9 Juli ein späteres Zug zu nutzen (unser Hotel bleibt geschlossen und wir haben ein alternativ Hotel weiter entfernt von Wörgl)?

2. Mit dieser späteres Zug haben wir in Köln Anschluss an der letzster Zug nach Belgien. Haben wir Anspruch auf ein Taxi oder Hotel, wann wir dieser Zug verpassen wegen Verspätung, (laut Ticket sind wir viel früher in Köln)

2. Ist es möglich die Strecke über Würzburg zu nutzen (und nicht via Karlsruhe zu fahren)?

Vielen dank für ihre Antwort.

Max

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,

1. Ja
2. Ja, wenn die Verbindung so in der Reiseauskunft ohne die Eingabe von Zwischenhalten auftaucht.
Das Hotel sollte kein Luxushotel sein sondern normales Preisniveau haben.
Taxikosten werden nur bis 80€ pro Person erstattet, das dürfte selbst ab Köln knapp werden.
Wichtig ist noch, das sie sich zuerst an Bahn Personal wenden, alternativen die ihnen die Bahn anbietet haben Vorrang!
3. Nein, die Coronaklunz erlaubt nur die Nutzung der selben Strecke. Da sie über Karlsruhe fahren nehme ich an das sie über sie Schweiz fahren. Sie müssen dann den selben Grenzübergang benutzen der auf ihrem Ticket steht. Sie können uns ja mal den Wegetext (Kombination aus Buchstaben und Zeichen, beim Online-Ticket im grauen Kasten) sagen, vlt können wir ihnen dann weiterhelfen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,

1. Ja
2. Ja, wenn die Verbindung so in der Reiseauskunft ohne die Eingabe von Zwischenhalten auftaucht.
Das Hotel sollte kein Luxushotel sein sondern normales Preisniveau haben.
Taxikosten werden nur bis 80€ pro Person erstattet, das dürfte selbst ab Köln knapp werden.
Wichtig ist noch, das sie sich zuerst an Bahn Personal wenden, alternativen die ihnen die Bahn anbietet haben Vorrang!
3. Nein, die Coronaklunz erlaubt nur die Nutzung der selben Strecke. Da sie über Karlsruhe fahren nehme ich an das sie über sie Schweiz fahren. Sie müssen dann den selben Grenzübergang benutzen der auf ihrem Ticket steht. Sie können uns ja mal den Wegetext (Kombination aus Buchstaben und Zeichen, beim Online-Ticket im grauen Kasten) sagen, vlt können wir ihnen dann weiterhelfen.

Vielen Dank für ihre Antwort.

Ich fahre nicht über dier Schweiz, aber über München und Stuttgart. Bei Buchung in Januar 2020 was es nicht möglich die schnelle Verbindung über München, Frankurt und Köln zu buchen ("Preisauskunft nicht möglich"). Heute ist diese Verbinding zu buchen.

Die Wege text meiner Ticket: VIA: <1181><1080>(09.07.2020)NV*M-Hbf 10:28 IC2268/KA-Hbf 14:08 EC8/KHbf 17:43 ICE12*Bruxelles Zone<1088>Bruxelles Zone

Vielen Dank für ihre Hilfe.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das lag wahrscheinlich an der Baustelle auf der SFS Mannheim Stuttgart.
Sie dürfen alle Verbindungen bis München nehmen (auch die EC). Dannach müssen Sie jedoch über Stuttgart fahren. Es ist meines Erachtens ok wenn Sie nicht über Karlsruhe fahren sondern mit den durchgehenden Zügen nach Mannheim. Wichtig ist noch zu beachten, daß sie über die Rheinstrecke (Koblenz) fahren müssen. Sie dürfen also erst den ICE nach Brüssel ab Köln nutzen.
Am besten ist, sie machen sich einen Screenshot von der herausgesuchten Verbindung. Sollte diese ausfallen greifen die Fahrgastrechte uns sie dürfen auch über Würzburg und die KRM fahren (solange die Verbindung ohne die Eingabe von Zwischenhalten angezeigt wird).
Für die Zukunft empfiehlt es sich zu warten, wenn die gewünschte Verbindung nicht buchbar ist und erst dann zu buchen, sobald diese verfügbar ist.