Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Super Sparpreis und Bauarbeiten

Kann ich mein Super Sparpreisticket kostenlos umtauschen, wenn die von mir gebuchte Verbindung wegen Bauarbeiten nicht mehr angeboten wird? Im konkreten Fall gibt es eine Umleitung auf der Schnellfahrstrecke von Berlin nach München. Die Fahrzeitverlängerung beträgt knapp 2h gegenüber der ursprünglich gebuchten Verbindung.

Saski738
Saski738

Saski738

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können entweder von der Fahrt zurücktreten (und das komplette Geld zurückbekommen), mit dem geplanten Zug fahren und bei 2 Stunden Verspätung 50% Entschädigung erhalten oder eine beliebige andere Verbindung am Reisetag nutzen - suchen sie sich eine Option aus.

Was heißt "umtauschen"? Sie können entweder Ihr Ticket am Reisetag flexibel nutzen (Zugbindung ist aufgehoben) oder zur Erstattung einreichen (per Mail an fahrkartenservice@bahn.de bei einem Onlineticket).

Guten Abend. Die E-Mail-Adresse die zeka genannt hat, können Sie gerne nutzen, falls Sie von der Fahrt zurücktreten möchten. Ansonsten steht Ihnen am Reisetag auch eine flexible Nutzung zu, wie es bereits gesagt wurde. /no

qfbase
qfbase

qfbase

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Ich habe dasselbe Problem (ICE 505 am 04.09. und ICE 506 am 07.09.). Als Antwort von unten stehender E-Mail habe ich die folgende Rückmeldung erhalten. Ist das ein Versehen? Ist das wirklich ein Fall für die Fahrgastrechte? Danke!

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir bedauern sehr, dass Ihre Reise nicht planmäßig verlaufen ist und können Ihren Wunsch nach einer Kompensation gut verstehen (betrifft nur Aufträge XXX und XXX).

Bei Zugverspätungen und -ausfällen sind die Rechte der Fahrgäste gesetzlich geregelt. Die Reisenden aller Eisenbahnunternehmen in Deutschland haben damit die gleichen Ansprüche. Viele Eisenbahnunternehmen - auch wir - haben gemeinsam das "Servicecenter Fahrgastrechte" eingerichtet. Es bearbeitet die fahrgastrechtlichen Ansprüche. Ihr Anliegen haben wir daher für Sie direkt an das Servicecenter Fahrgastrechte in 60647 Frankfurt am Main weitergeleitet.

Das Servicecenter Fahrgastrechte erreichen Sie unter der Servicerufnummer 0180 6 202178 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).

Sie erhalten von dort eine Antwort, sobald Ihr Anspruch geprüft ist. Bitte haben Sie bis dahin noch etwas Geduld.

Wir hoffen Sie bald wieder an Bord unserer Züge begrüßen zu können.

Helfen Sie uns unser Angebot und unseren Service weiter zu verbessern. Beantworten Sie dazu bitte nachfolgende Fragen unter Umfrage bahn.de. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Service-Team von http://www.bahn.de

Hallo qfbase, haben Sie Ihre Anfrage denn schon vor dem 1. Geltungstag eingereicht und auch angegeben, dass Sie von der Fahrt zurücktreten möchten?
Die Fahrgastrechte greifen erst am Reisetag. Laut der E-Mail wurde der Vorgang jetzt schon an das Servicecenter Fahrgastrechte weitergeleitet. Bevor Sie noch einmal beim Online-Service anfragen, warten Sie bitte erst einmal die Antwort vom Servicecenter Fahrgastrechte ab. /no

qfbase
qfbase

qfbase

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Super Service!

...haben Sie Ihre Anfrage denn schon vor dem 1. Geltungstag eingereicht und auch angegeben, dass Sie von der Fahrt zurücktreten möchten? --> Ja, siehe unten

Sehr geehrte Damen und Herren,

Auftrag XXX und XXX möchte ich gern stornieren, da die gebuchte Verbindung aufgrund einer kurzfristigen Fahrplanänderung/Bauarbeiten nicht mehr verfügbar ist. Bitte stellen Sie getrennte Gutscheine je Auftragsnummer aus.

Vielen Dank und freundliche Grüße

...Bevor Sie noch einmal beim Online-Service anfragen, warten Sie bitte erst einmal die Antwort vom Servicecenter Fahrgastrechte ab. --> Mach ich

Es sieht für mich nach einem Missverständnis aus. Wichtig ist in solch einem Fall, dass man von der Fahrt zurücktreten möchte. Wenn man von einer Stornierung schreibt, dann wird dies nicht immer als Rücktrittswunsch verstanden.
Sollte es nicht über das Servicecenter Fahrgastrechte bearbeitet werden, so können Sie noch einmal auf den Online-Service zugehen und darauf hinweisen, dass Sie von der Fahrt zurücktreten möchten. Die Stornierung und Erstattung des Tickets sollte dann auch erfolgen. /no

qfbase
qfbase

qfbase

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Vielen Dank! So mache ich es. :)

SarahL78
SarahL78

SarahL78

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Tut mir leid. Ich bin verwirrt. Ich war gerade im Reiszentrum Berlin Hbf und wollte von meinem Ticket zurücktreten. Mir wurde freundlich erläutert, dass dies nicht möglich sei, da es sich um einen Super Sparpreis handelt. Bauarbeiten spielten da keine Rolle; ich könnte am Gültigkeitstag auch eine andere Verbindung wählen (Aufhebung Zugbindung). Ein Gutschein über den Fahrpreis könne man mir nicht ausstellen. Habe dann auf dem Handy die Antworten hier im Forum gezeigt. Mir wurde erklärt, dass die Kolleginnen und Kollegen im Online-Angebot hier nicht richtig beraten haben. Vielleicht verstehe ich aber auch was falsch. Ich möchte gern von der Reise zurücktreten und einen Gutschein über den Fahrpreis erhalten, da ICE 505 bzw. 506 an den Reisetagen nicht mehr verkehren. Wir wären eine größere Gruppe aus ganz Deutschland gewesen, die sich alle im ICE 505 treffen wollten.

Fahrt am 04.09. von Bautzen nach Füssen (NV*DD-Neus 8:28 ICE1652/L-Hbf 9:48 ICE505/M-Hbf*NV) als Super Sparpreis

sowie

Fahrt am 07.09. von Füssen nach Bautzen (NV*M-Hbf 12:55 ICE506/L-Hbf 16:31 ICE1651/DD-Neus*NV) als Super Sparpreis

Danke für eure Erläuterungen!

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ist es ein online-Ticket oder aus dem Automaten oder im Reisezentrum gekauft?

SarahL78
SarahL78

SarahL78

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Im Reisezentrum gekauft. Danke für die Rückfrage.

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann wird es in Reisezentrum erstattet.
@DB: An wen kann man sich denn wenden wenn man im Reisezentrum steht und die Mitarbeiter dort es nicht zurücknehmen wollen?

Hallo,

wenn sich der Fahrplan geändert hat und Sie deshalb die Fahrt nicht mehr antreten möchten, können Sie das Ticket über ein DB Reisezentrum oder den Kundendialog zurückgeben:

DB Fernverkehr AG
Kundendialog
Postfach 10 06 13
96058 Bamberg

Viele Grüße /ni