Nach oben

Frage beantwortet

Pjöngjang im DB Navigator?

Nun, ich sitze wie wahrscheinlich viele, viel Zuhause rum. Aus Langeweile habe ich absurd weit weg gelegene Ziele eingegeben, und so herausgefunden dass man mit 1mal umsteigen von Berlin nach Peking kommt...
Auch habe ich gesehen dass der Pjöngjanger Hauptbahnhof im DB Navigator vermerkt ist. Weiss jemand etwas über im DB Nav gelistete Züga an diesem Halt?

Danke im voraus!

GoldcraftLP
GoldcraftLP

GoldcraftLP

Ebene
0
73 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da die nordkoreanische oder chinesische Bahn nicht langsam, sondern gar nicht mit dem Europäischen Fahrplan Zentrum kommunizieren, wird sich an Fehler H890 wohl nichts ändern....

Da vermisse ich eher so manche Nebembahn in Europa wie z. B. :

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ferrocarriles_de_V%C3%ADa...

Insbesondere / erst Recht :

https://de.m.wikipedia.org/wiki/EuskoTren

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da die nordkoreanische oder chinesische Bahn nicht langsam, sondern gar nicht mit dem Europäischen Fahrplan Zentrum kommunizieren, wird sich an Fehler H890 wohl nichts ändern....

Da vermisse ich eher so manche Nebembahn in Europa wie z. B. :

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ferrocarriles_de_V%C3%ADa...

Insbesondere / erst Recht :

https://de.m.wikipedia.org/wiki/EuskoTren

GoldcraftLP
GoldcraftLP

GoldcraftLP

Ebene
0
73 / 100
Punkte

Stimmt, auch ausländische Busse wären auf der Prioritätenliste definitiv höher :)

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die durchgehenden Fahrten von Moskau nach Wladiwostok werden aber angezeigt, ebenso die Umsteigeverbindung nach Ulan-Bator.

Ansonsten: Es gibt (allerdings nur selten) eine durchgehende Verbindung von Moskva Iaroslavskaja nach Pjoengjang.
Dieser Zug hier: https://reiseauskunft.bahn.de/bin/traininfo.exe/dn/98196/...; führt einen Kurswagen, der in Ussuriisk abgekoppelt wird und über den Grenzübergang Tumangan nach Pjoengjang fährt. Auf der Webseite der russischen Bahn wird die Verbindung auch angezeigt.
Der Grenzübergang Tumangan ist aber nicht für Touristen zugelassen. Tickets sind nur über die nordkoreanische Bahn buchbar.
Touristen, die mit der Bahn einreisen, müssen über China kommen und den Grenzübergang Dandong nutzen. Fahrplan hier: https://www.reisen-nach-nordkorea.de/Zug-nach-Pj%C3%B6ngjang