Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum kann ich im EC 113/213 (08. Sept München - Ljubljana) keine Sitzplatzreservierung durchführen?

Sitzplatzreservierung vorübergehend nicht möglich wird schon seit Wochen angezeigt. Reservierung ist aber bei der ÖBB möglich.

wke
wke

wke

Ebene
0
29 / 100
Punkte

Antworten

Hallo,

ich habe nun eine Rückmeldung von unserem Fachbereich erhalten.

Der EC 113/213 wird von der ÖBB gehosted, das heißt, dass der Fehler im Reservierungssystem dort behoben werden muss. Wir sind mit den Kolleg*innen der ÖBB im engen Austausch und es sollte nach aktueller Info nun wieder möglich sein zu reservieren. Aktuell sind jedoch noch keine Sparangebote für diese Züge verfügbar, dies soll aber voraussichtlich heute auch noch behoben werden. /ni

Pixo28
Pixo28

Pixo28

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Und inzwischen fährt der Zug nicht mehr. Warum???

Guten Abend Pixo28, ich habe eben einmal in die Reiseauskunft geschaut und konnte weiterhin den EC 113/213 finden. Bitte überprüfen Sie einmal Ihre Sucheinstellungen. /no

Pixo28
Pixo28

Pixo28

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Also ich habe heute wegen dieser Verbindung mit der Bahn-Hotline telefonier und meine komplette Reise vom Zug auf Auto umgestellt: Am 8.9 gibt es nunmehr nur eine Direktverbindung nach Ljubljana:

Ein Nachtzug (EN 50463, EN 60463) um 23:20 Uhr und der EC 113, der jedoch NICHT in Ljubljana hält, sondern nach Zagreb fährt. Von dort soll man dann den Nachtzzug zurück nach Ljubljana nehmen.

Ich finde es eine Frechheit, dass man solche Verspätungen nicht frühzeitig automatisch erhält und dann auch noch den ganzen Stornierungskram organisieren muss.

Gut, mir war Ihr Reisedatum nicht bekannt. An diesem Tag ist es nur mit einem zusätzlichen Umstieg möglich, das ist richtig. Es kann immer vorkommen, dass der Fahrplan noch einmal angepasst wird, das zum Beispiel kann durch Baustellen verursacht werden. /no

Pixo28
Pixo28

Pixo28

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Genau diese Schnodrigkeit ärgert mich. Wir haben eine Verbindung gebucht, niemand hat uns informiert, dass sie ausfällt, es hängen andere Planungen daran. Die „Alternative“ über Zagreb ist 5h länger und enthält einen RESERVIERUNGSPFLICHTIGEN Zug. Wann hätte uns die DB die Gelegenheit gegeben eine Reservierung zu tätigen? Wenn wir mit zwei kleinen Kindern in Zagreb gestrandet wären?
So kann man Güterzuge disponieren, aber keine Personenzüge.