Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Antworten

Ja, das können Sie. Allerdings reicht es schon aus, wenn die ausgewählte Strecke einen Fernverkehrs-Anteil beinhaltet. Es können sowohl davor, als auch danach Strecken mit Nahverkehr dabei sein.