Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Darf ich einen klappbaren E-Scooter mit in die DB Lounge nehmen?

Ich hatte bisher zwar keine Probleme damit, aber eine offizielle Erlaubnis der Bahn wäre für den Fall der Fälle trotzdem wünschenswert, zum Vorzeigen auf dem Smartphone.

Czerwi
Czerwi

Czerwi

Ebene
0
25 / 100
Punkte

Antworten

Czerwi
Czerwi

Czerwi

Ebene
0
25 / 100
Punkte

Aber ein E-Scooter ist weder ein Fahrrad noch ein Kofferkuli. Im ICE ist ein klappbarer E-Scooter erlaubt, dementsprechend müsste dies doch logischerweise auch für die Lounge gelten. Wie gesagt, bisher keine Probleme (durch Corona ohnehin viel Platz), aber bei vereinzelten Mitarbeiter/innen in einer bestimmten Lounge befürchte ich Diskussionen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im ICE sind die klappbaren E-Scooter erlaubt, wenn sie wie Handgepäck transportiert werden - also in geklapptem Zustand unter dem Sitz oder in der Gepäckablage liegen und bei Bedarf in einer Transporttasche gegen Verrutschen gesichert sind.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in der Lounge Probleme gibt, wenn man den geklappten Scooter in einer Transporttasche wie einen Koffer trägt.