Nach oben

Frage beantwortet

Ist bei Einschränkungen wegen Bauarbeiten die Nutzung einer Ausweichstrecke möglich?

Ich habe am 15.01. eine Reise mit dem ICE 1710 von Leipzig nach Anklam gebucht. Da es nun Einschränkungen in der Fahrstrecke gibt und ich mehrmal umsteigen müsste, da der ICE umgeleitet wir, möchte ich gerne eine andere Strecke, Leipzig nach Neustrelitz, nutzen. Ist dies problemlos möglich und was ist mit den gebuchten Platzreservierungen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wenn die gebuchten Züge nicht mehr wie gebucht verkehren, ist die Zugbindung aufgehoben und man kann am Reisetag jede Verbindung nutzen, die die Reiseauskunft der Bahn ausgibt, ohne dass man weitere Einstellungen vorgenommen hat.

Wenn die Strecke von Leipzig nach Anklam über Neustrelitz führt, dürfen Sie natürlich auch schon eher aussteigen. Ansonsten bräuchten Sie ein neues Ticket. Das alte könnten Sie vor dem 1. Geltungstag zur Erstattung einreichen (da Fahrplanänderung).
https://community.bahn.de/questions/2352290-super-sparpre...

Sitzplatzreservierungen können einmalig kostenfrei umgebucht werden.
https://community.bahn.de/questions/2348562-sitzplatzrese...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn die gebuchten Züge nicht mehr wie gebucht verkehren, ist die Zugbindung aufgehoben und man kann am Reisetag jede Verbindung nutzen, die die Reiseauskunft der Bahn ausgibt, ohne dass man weitere Einstellungen vorgenommen hat.

Wenn die Strecke von Leipzig nach Anklam über Neustrelitz führt, dürfen Sie natürlich auch schon eher aussteigen. Ansonsten bräuchten Sie ein neues Ticket. Das alte könnten Sie vor dem 1. Geltungstag zur Erstattung einreichen (da Fahrplanänderung).
https://community.bahn.de/questions/2352290-super-sparpre...

Sitzplatzreservierungen können einmalig kostenfrei umgebucht werden.
https://community.bahn.de/questions/2348562-sitzplatzrese...

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn der Zug weiterhin an Ihrem ursprünglichen Start und Ziel Bahnhof hält und nur zwischendurch einen Umweg fährt bleibt die Reservierung erhalten, ansonsten können Sie die Reservierung umtauschen und jede andere Verbindung an diesem Tag nutzen, wie das geht hat ihenen ja Zeka bereits verlinkt.
Für verbindliche Aussagen, wie sie sich das vorstellen ist die Community der Falsche Ort.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was genau ist Ihnen denn noch unklar?

Am gebuchten Tag, 20.06. verkehrt der ICE nicht mehr planmäßig über Anklam. Ich hatte diese Strecke gewählt, weil ich mit Kleinkind nicht mehrmals umsteigen möchte. Der gleiche ICE 1710 fährt nun eine andere Strecke über Neustrelitz.Daher möchte ich einfach diese Strecke nuntzen und weiss nicht, ob dies mit meiner Fahrkarte möglich ist

[Antwort nachträglich geändert]

In der Ausgangsfrage schreiben Sie "Leipzig nach Anklam" bzw. "Leipzig nach Neustrelitz". Jetzt schreiben Sie "über Anklam" bzw. "über Neustrelitz". Das ist ein Unterschied...

"Der gleiche ICE 1710 fährt nun eine andere Strecke über Neustrelitz.Daher möchte ich einfach diese Strecke nuntzen und weiss nicht, ob dies mit meiner Fahrkarte möglich ist"

Das kommt darauf an, was als Zielbahnhof auf Ihrem Ticket steht.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie die Verbindung in der Resieauskunft ohne die Eingabe von Zwischenhalten finden dann ja. Die Sitzplatzreservierung können Sie dann entsprechend umtauschen.

Ich habe gerade erst Ihre neue Frage https://community.bahn.de/questions/2361587-meinem-gebuch... dazu gesehen.

Daraus: "gebuchte Sitzplatzreservierung (ICE 1710 Chemnitz-Anklam)"

Es gibt keinen ICE von Chemnitz nach Anklam. (Es wäre schön, wenn Chemnitz einen ICE-Anschluss hätte, aber davon werden wir noch lange träumen.)

Sie haben ein Ticket von Chemnitz nach Anklam für den 20.06. gebucht? (Vermutlich Chemnitz-Leipzig RE6 und Leipzig-Anklam ICE 1710.) Diese Verbindung gibt es jetzt nicht mehr? Habe ich Sie richtig verstanden?

Wenn nein: Was genau haben Sie gebucht/was steht auf Ihrem Ticket? Nur dann können wir Ihnen hier helfen.

Wollen Sie weiterhin nach Anklam oder nach Neustrelitz reisen? Bzw. wohin wollen Sie fahren/was ist der Zielbahnhof, wenn Sie schreiben "über Anklam/Neustrelitz"?

Du hast ein Ticket nach Anklam? Dann kannst Du damit auch nach Anklam fahren. Da der ICE 1710 am 20.06. nicht über Anklam fährt ist die Zugbindung aufgehoben und Du kannst auch andere Züge nutzen. Wenn Du gerne den ICE nutzen möchtest, kannst Du es tun. Allerdings nur bis Berlin. Ab Berlin fährt der Zug über Neustrelitz und Neubrandenburg nach Stralsund. Das ist nicht mehr die Strecke in Richtung Anklam. Die Weiterfahrt nach Neustrelitz ist von Deinem Ticket nicht mehr abgedeckt. Ab Berlin kannst Du den RE über Eberswalde, Pasewalk nach Anklam nutzen.

Also mit Deinem Ticket nach Anklam kannst Du am 20.06. mit jeder Verbindung fahren, die von Chemnitz nach Anklam führt. Du kannst wegen der Fahrplanänderung auch von der Fahrt zurückzutreten (nicht stornieren!) und Dir den Fahrpreis erstatten lassen. Eine Fahrt von Chemnitz nach Neustrelitz ist mit Deinem Ticket nicht möglich. Zumindest für die Strecke Berlin-Neustrelitz musst Du ein zusätzliches Ticket kaufen.

Die Sitzplatzreservierung muß auf jeden Fall umgetauscht werden. Da der ICE 1710 die Strecke Leipzig-Anklam nicht fährt, dürfte die Buchung hinfällig sein.

Hallo SuNe, es wäre von Vorteil, die Eingangsfrage mit allen notwendigen Angaben für eine zielgerichtete Antwort zu nennen. Es ist sonst für die Community und uns sehr schwer, die richtige Antwort zu geben. Danke. /ch