Nach oben

Frage beantwortet

Probleme mit Ticket nach Sofortüberweisung

Nach erfolgreicher Bezahlung via Sofortüberweisung wurde mir mein Ticket in der Bahn App nicht angezeigt. Ich habe eine Transaktionsbestätigung per E-Mail erhalten, jedoch kein Ticket erhalten. Den erneuten Bezahlvorgang musste ich durchführen, bei einem 20 Euro teureren Ticketpreis. Ich gehe davon aus, dass mir die unnötigen Kosten erstattet werden. An wen muss ich mich wenden?

fearlesscave
fearlesscave

fearlesscave

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Differenz gibt es nicht zurück.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Offensichtlich war die Bezahlung per Sofortüberweisung nicht erfolgreich, sonst hätten sie das Ticket bekommen. Leider gibt es das Problem bei Sofortüberweisung durchaus öfters, dass der Zahlungsvorgang fehlschlägt (aufgrund der Art wie Sofortüberweisung funktioniert, wundert mich das auch nicht wirklich). Das Geld der fehlgeschlagenen Zahlung kommt aber in Kürze automatisch wieder aufs Konto zurück.

Speziell wenn man unterwegs auf dem Handy bucht, sollte man nach einem Fehlschlag in der App auch nochmals die Tickets manuell neu laden, für den Fall, dass das Ticket nur wegen einer kurzfristig gestörten Internetverbindung (Funklöcher) nicht geladen wurde. Aber bei Sofortüberweisung ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es einfach so nicht geklappt hat. Sofortüberweisung würde ich aber auch so nicht wirklich empfehlen...

fearlesscave
fearlesscave

fearlesscave

Ebene
0
11 / 100
Punkte

@ Elementarteilchen

Danke für die schnelle Antwort. Jedoch würde ich noch gerne wissen, ob und wie ich die Differenz der erneuten teureren Buchung zurückerstattet bekommen kann.

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Differenz gibt es nicht zurück.