Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wieso wird nur die Hinfahrt (04.05.2020) und nicht die Rückfahrt (09.05.2020) mit einem Gutschein erstattet?

Ich habe meine Buchung (Super Sparpreis) nach Paris noch im Januar 2020 getätigt und habe zwecks der Kulanzregelung die Online-Stornierung der Bahn genutzt. Jetzt wurde mir die Hinfahrt am 04.05.2020 durch einen Gutschein ersetzt, jedoch nicht die Rückfahrt vom 09.05.2020. Die Hin- und Rückfahrt wurde zusammen Online gebucht und enthält nur eine Auftragsnummer.

Bitte klärt mich auf. Danke!

Lexei
Lexei

Lexei

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Hinfahrt und Rückfahrt die gleiche Auftragsnummer haben, sollten Sie sich an den Kundendialog wenden, und darauf hinweisen, dass die Hinfahrt bereits erstattet wurde.
Wenn Hin+Rück zusammen gebucht wurden, dann reicht es wenn die Hinfahrt innerhalb des Kulanz-Zeitraums liegt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo,

wie kabo schon korrekt geschrieben hat, sollte auch die Rückfahrt in Form eines Gutscheines erstattet werden, wenn beide Fahrten unter einer Auftragsnummer gebucht wurden. Ich empfehle Ihnen, eine E-Mail mit dem genauen Sachverhalt und der Auftragsnummer an fahrkartenservice@bahn.de zu schreiben. Bitte geben Sie im Betreff "Corona" ein. Die Kollegen werden den Auftrag dann noch einmal prüfen. /ni