Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Verlängerung des Kulanzzeitraums maxdome tickets?

Da aufgrund STAATLICH verfügter Schließungen von Hotels und Absage von Veranstaltungen meine für Mai (im Januar) gebuchte Reise (maxdome-Tickets) nun völlig sinnfrei ist ( es sei denn, ich möchte dann in Freiburg auf der Strasse übernachten), wäre doch wohl eine Ausweitung der Kulanzregelung auf mindestens Anfang Juni das Mindeste, oder? Oder möchte das Staatsunternehmen Bahn sich eine Leistung bezahlen lassen, die man aufgrund STAATLICHER Verbote gar nicht in Anspruch nehmen kann?

MSMS
MSMS

MSMS

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Oder möchte das Staatsunternehmen Bahn sich eine Leistung bezahlen lassen, die man aufgrund STAATLICHER Verbote gar nicht in Anspruch nehmen kann?"
=> Sie dürfen mit dem Zug doch nach Freiburg und zurückfahren und damit die Leistung in Anspruch nehmen. Dass die Reise für Sie keinen Sinn macht, hat die Bahn nicht zu verantworten.

Die Kulanzregelung gilt für Tickets, die vor dem 14. März gebucht wurden, und sieht eine flexible Nutzung bis Ende Oktober vor. Das ist doch schon länger als Juni? Oder worauf wollen Sie hinaus?

Ansonsten gilt: die Bahn bietet fast das vollständige Angebot weiter an und erfüllt damit die gebuchte Leistung einer Beförderung. Was Sie am Zielort tun oder nicht tun können spielt für die Beförderung durch die Bahn überhaupt keine Rolle. Die Bahn ist schließlich keine Reise-Versicherung.