Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Covid-19: Mehrfachbelegung von Kleinkindabteil und normalem Abteil

Hallo,
welche Sicherheitsvorkehrungen werden seitens Bahn getroffen, um eine Mehrfachgelegung im Kleinkindabteil, bzw. in einem normalen Abteil zu gewährleisten?

Hintergrund:
Ich werde demnächste mit meinen beiden Kindern eine Reise vornehmen und dafür bevorzugt das Kleinkindabteil buchen wollen. Wenn es jedoch trotz unserer Buchen auch noch für andere Familien möglich ist, ebenfalls das gleiche Kleinkindabteil zu buchen, ist die Sicherheit der Abstandsregelung gefährdet. Zudem es eine Mammuthaufgabe wird, zu verhindern, dass die Kinder sich nicht näher als 1,5m kommen, was in einem Abteil schier unmöglich ist.
Das gleich für die regulären 6er-Abteile. Wenn wir drei Plätze buchen, kann sich niemand mehr auf die noch freien Plätze setzen, weil auch hier nicht die 1,5m eingehalten werden können.

Ich habe zweimal mit dem Service telefoniert und niemand konnte mir dazu eine Antwort geben.

Es wäre hilfreich, wenn die Bahn hier nachziehen würde und abhängig von der Anzahl der Reisenden pro Buchung, automatisch das ganz Abteil für weitere Buchungen blockiert.

Danke und Gruß,
Marcus

MarcusRakete
MarcusRakete

MarcusRakete

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

Ergänzung:

Das Klein-Kindabteil kann immer nur 1x reserviert werden - siehe hier https://community.bahn.de/questions/2333914-db-sicherstel...

"automatisch das ganz Abteil für weitere Buchungen blockiert."

Das wird bei einem normalen 6er Abteil nicht passieren, da erfahrungsgemäß nicht immer alle reservierten Plätze auch in Anspruch genommen werden (können).

MarcusRakete
MarcusRakete

MarcusRakete

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Dem ist leider nicht so. Ich hätte uns gestern auf ein bereits reserviertes Kleinkindabteil hinzubuchen können. Lediglich die bereits reservierten Plätze waren wie üblich nicht verfügbar, aber die restlichen waren frei.