Nach oben

Frage beantwortet

Refund of tickets purchased in February 2020

Guten Morgen,
Ich heiße Jaqueline. Ich bin Brasilianer und lebe in Brasilien.
Ich sollte mit meinen Eltern auf einer Reise nach Europa sein. Aufgrund von covid-19 wurde es abgesagt und ist für nächstes Jahr geplant.
Ich habe vier Super Sparpreis-Bahntickets gekauft, die zwischen dem 11. und 18. Mai verwendet werden sollen, eines zwischen Belgien und Deutschland und die anderen drei in Deutschland.
Im Februar habe ich 538,8 € für Tickets bezahlt, was ein sehr hoher Preis ist.
Ich weiß, dass meine Tickets sehr sparsam sind, aber aufgrund des hohen Ticketpreises möchte ich höflich um eine Rückerstattung oder einen elektronischen Gutschein bitten, der nächstes Jahr verwendet werden kann.
Ich verstehe die Schwierigkeit, die die Welt durchmacht. Ich bekam jedoch zurück, was ich für alles, was ich gekauft hatte, Flüge, Hotels, Museen und Bahntickets von einer anderen Eisenbahngesellschaft bezahlt hatte. Nur Sie, die den Betrag in keiner Weise zurückgegeben haben, was mich traurig macht, weil ich dem Unternehmen vertraut habe und gehofft habe, nächstes Jahr wieder eine großartige Reise zu machen.
Ich hoffe, es ist klar, dass ich die Reise nicht abgesagt habe, aber ich musste sie absagen, weil es jedem verboten ist, das Land zu verlassen.
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und erwarten eine Rückerstattung.

jaquecallegari
jaquecallegari

jaquecallegari

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

In dieser Community antworten Bahnkunden auf die Fragen anderer Bahnkunden. Wir können Ihnen nichts erstatten.

Sie können sich mit Ihrem Anliegen an den Kundendialog wenden: kundendialog@bahn.de - die Antwort könnte jedoch mehrere Wochen dauern, da der Kundendialog gerade sehr viel zu tun hat.

Sollten die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert haben, können Sie vom Vertrag zurücktreten und sich das Ticket ganz unabhängig von Corona kostenfrei erstatten lassen. Dazu einfach vor dem 1. Geltungstag bei einem Onlineticket eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben. Auch hier dauert die Bearbeitung mehrere Wochen.

https://community.bahn.de/questions/2318194-gebuchte-verb...
https://community.bahn.de/questions/2307486-db-gruppentic...

"nächstes Jahr wieder eine großartige Reise zu machen."

Dann sollten Sie nächstes Jahr bitte stornierbare Tickets kaufen. Es kann immer mal etwas dazwischen kommen und auf Kulanz hat man keinen Anspruch.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

In dieser Community antworten Bahnkunden auf die Fragen anderer Bahnkunden. Wir können Ihnen nichts erstatten.

Sie können sich mit Ihrem Anliegen an den Kundendialog wenden: kundendialog@bahn.de - die Antwort könnte jedoch mehrere Wochen dauern, da der Kundendialog gerade sehr viel zu tun hat.

Sollten die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert haben, können Sie vom Vertrag zurücktreten und sich das Ticket ganz unabhängig von Corona kostenfrei erstatten lassen. Dazu einfach vor dem 1. Geltungstag bei einem Onlineticket eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben. Auch hier dauert die Bearbeitung mehrere Wochen.

https://community.bahn.de/questions/2318194-gebuchte-verb...
https://community.bahn.de/questions/2307486-db-gruppentic...

"nächstes Jahr wieder eine großartige Reise zu machen."

Dann sollten Sie nächstes Jahr bitte stornierbare Tickets kaufen. Es kann immer mal etwas dazwischen kommen und auf Kulanz hat man keinen Anspruch.