Nach oben

Frage beantwortet

Hinfahrt durch DB storniert, Rückfahrt nicht stornierbar?

Hallo, mein Zug war wegen Corona durch DB storniert. Deswegen bin ich selbstverständlich nirgendwohin gefahren. Die Rückfahrt wäre am 5.05 gewesen und ist nicht stornierbar, da "Fernverkehrs-Fahrkarten, die bis zum 13. März für Reisetage bis 4. Mai 2020 gebucht waren, fallen unter die Sonderkulanz". Meine Rückfahrt ist von der Sonderkulanz also nicht betroffen.
Das macht aber irgendwie keinen Sinn - ich konnte diese Fahrt so und so nicht nutzen. Was kann ich machen, um das Geld auch für die Rückfahrt zurückzubekommen?

mustinova
mustinova

mustinova

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo NiPri, wenn Sie es online gebucht haben, dann wenden Sie sich bitte einmal an den Online-Service und schildern den Vorfall. Die Kollegen prüfen dann eine Stornierung. Die E-Mail schicken Sie bitte an fahrkartenservice@bahn.de und geben im Betreff "Corona" an. /no

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"ich konnte diese Fahrt so und so nicht nutzen."

Sie können das Ticket flexibel* bis 31.10.2020 auf der gebuchten Strecke nutzen, wenn das Ticket vor dem 14.03.2020 gekauft wurde.
*https://community.bahn.de/questions/2333039-heisst-reisew...

Guten Abend. Was zeka schreibt, ist soweit korrekt. Haben Sie die Hin- und Rückfahrt getrennt gebucht? Oder haben Sie die Hin- und Rückfahrt in einem Auftrag gebucht, aber zwei Belege erhalten? /aj

NiPri
NiPri

NiPri

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo, ich habe das gleiche Problem. Wir konnten unsere Reise nach Paris am 01.05.nicht antreten. Das Ticket für die Hinfahrt ist stornierbar, das für die Rückfahrt am 05.05 jedoch nicht. Wir hatten Hin- und Rückfahrt zusammen gebucht, jedoch zwei Tickets erhalten (mit derselben BuchungsNr). Was passiert nun mit dem Ticket für die Rückfahrt?

Hallo NiPri, wenn Sie es online gebucht haben, dann wenden Sie sich bitte einmal an den Online-Service und schildern den Vorfall. Die Kollegen prüfen dann eine Stornierung. Die E-Mail schicken Sie bitte an fahrkartenservice@bahn.de und geben im Betreff "Corona" an. /no

mustinova
mustinova

mustinova

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Witzig, habe genau die gleiche Situation wie NiPri - Fahrt nach Paris, 01.05 bis 05.05 :) habe auch die Hin- und Rückfahrt in einem Auftrag gebucht, werde mich dann auch an den Online-Service melden!
Danke DB und zeka!