Nach oben

Frage beantwortet

Umbuchung / Storno Frankreich?

Habe im Dezember 2019 für KW 21 in 2020 ein Ticket Frankfurt-Paris zum Sparpreis Europa gekauft. Das Ticket ist jetzt (da Frankreich) nur bis 30.6.20 und nicht bis 31.10.20 flexibel nutzbar. Ich muss aber später reisen.
Nach dem Threat "https://community.bahn.de/questions/2263378-db-fahrkarte-...; -Update 12.5.20- gilt für mich Zitat "Hinweis: Die Stornierung ist für Sie kostenfrei. Im Gegensatz zum angezeigten Text werden keine Bearbeitungsentgelte vom Stornierungsbetrag abgezogen ".

Das suggeriert, ich erhalte den Gesamtpreis als Gutschein.

Also storniere ich online und was passiert: TaTa - ich musste den Stornobetrag doch über 10,00 Euro zahlen. So werde ich vielleicht doppelt bestraft? ( 1.das Ticket ist nicht bis 31.10.20 flexibel nutzbar 2.wider der Aussage wurde die Stornogebühr fällig).
Streicht also den Satz "Die Stornierung ist für Sie kostenfrei". Oder sehe ich da was falsch?

boyscout2020
boyscout2020

boyscout2020

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Die KW21 liegt außerhalb des Zeitraums für Kulanz-Stornierungen.
Kostenlose Stornierungen waren nur für Reisedaten bis einschließlich 4. Mai möglich. Danach gilt nur noch die Möglichkeit flexibel zu reisen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Die KW21 liegt außerhalb des Zeitraums für Kulanz-Stornierungen.
Kostenlose Stornierungen waren nur für Reisedaten bis einschließlich 4. Mai möglich. Danach gilt nur noch die Möglichkeit flexibel zu reisen.

boyscout2020
boyscout2020

boyscout2020

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ja danke.
Aber keiner kann mir bei der Bahn sagen, warum Frankreich bei der Regelung flexibel Reisen bis 31.10.20 neben Slowenien ausgenommen ist. Hier sehe ich eine Ungleichbehandlung.

Hallo boyscout2020,

hier muss jedes Land zustimmen und wir alle wissen welche eigensinnige Stellung Frankreich hat. Zudem besteht hier in den Zügen auch noch eine Reservierungspflicht. Vielleicht deshalb und aus vielen anderen unerklärlichen Gründen ist das flexible Reisen hier nicht erwünscht.

Bei länderübergreifenden Reisen muss die Kulanz zusätzlich mit den Bahn-Gesellschaften der anderen Länder abgestimmt werden. Hier war anscheinend die SNCF nicht bereit einen längeren Zeitraum für die flexible Nutzung einzuräumen.

boyscout2020
boyscout2020

boyscout2020

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Danke an Euch.
Hätte nie gedacht einmal zu sagen - früher war vieles einfacher....

Übrigens: die SNCF erstattete mir ohne Aufsehens bereits vor drei Wochen alle SCNF Tickets bis 25.6.2020. Und das ohne wenn und aber. Tja. Staatsunternehmen.
Bahn.de ist es halt nicht mehr....