Nach oben

Frage beantwortet

Kulanzregelung ab welchem Reisedatum?

Hallo,

bei der Kulanzregelung wird mir nicht klar in wie weit rückwirkend es gilt:

„Fahrkarten, die bis zum 13. März 2020 gekauft wurden, können bis zum 31. Oktober 2020 flexibel zur Reise genutzt werden.“

Beispiel:
Ich habe mehrere Super Sparpreisticket im Januar gekauft mit Reisedatum Anfang März. Die Reise bin ich wegen Corona letzlich nicht angetreten.

Damit sollte ich ja die Bedingung für eine flexible Reise erfüllen? Theoretisch fallen unter dieser Formulierung auch nicht angetretene Reisen im Februar?

Schöne Grüße

linzha
linzha

linzha

Ebene
0
24 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Morgen Iinzha,

da hast Du alles korrekt verstanden. Die Fahrkarten gelten für eine einmalige Fahrt auf der eingetragenen Strecke flexibel an einem beliebigen Datum bis spätestens 31.10.2020.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Morgen Iinzha,

da hast Du alles korrekt verstanden. Die Fahrkarten gelten für eine einmalige Fahrt auf der eingetragenen Strecke flexibel an einem beliebigen Datum bis spätestens 31.10.2020.

Gruß, Tino!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann wird es aber interessant:
Denn die Regelung mit der flexiblen Nutzung wurde etwa in der Mitte der KW 11 erstmals kommuniziert.

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im "Presse-Blog" (https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentra...) finde die erste Meldung dazu erst am Freitag, 13. März. Vielleicht gab es aber vorher schon einzelne Hinweise darauf.

Da sich frühere Versionen von bahn.de/corona nicht mehr so einfach nachvollziehen lassen, zitiere ich die Pressemitteilung vom 15.3.: "So können Kunden innerdeutsche Tickets für Reisen zwischen 13. März und 30. April flexibel bis 30. Juni ohne Zugbindung nutzen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Tickets kostenfrei in Reisegutscheine umzuwandeln. Die Regelungen gelten für alle Fahrkarten, die bis einschließlich 13. März gekauft wurden."

Irgendwann wurde das "Ab-Datum" weggelassen und es hieß nur noch "für Reisen bis 30. April" bzw. 4. Mai. Dennoch blieb es sicher bei der Online-Erstattung als Voraussetzung bestehen.

linzha
linzha

linzha

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Also 100% klar ist es immernoch nicht.
Zählt der Anfang März dazu oder gilt das Ab-Datum 13. März?

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Also 100% klar ist es immer noch nicht."
Stimmt. Und das gilt für alle, nicht nur für Sie.

"Zählt der Anfang März dazu oder gilt das Ab-Datum 13. März?"
Bei der Streichung dieses "Ab-Datums" in den Bedingungen war dies sicherlich nicht so gedacht, dass die flexible Nutzung auch für frühere Reisedaten ermöglicht werden soll. (Sondern jemand fragte sich, ob der Hinweis sinnvoll ist und beschloss, das verwirrt nur.)

Wenn Sie meinen, nehmen Sie die Bedingungen beim Wort. (Ich hafte für nichts.) Zumindest bei Tino Groß, seines Zeichens Zugbegleiter bei DB Fernverkehr, haben Sie nichts zu befürchten ;-)

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vielleicht sollte nicht alles hinterfragt werden. (Das richtet sich natürlich in erster Linie an mich selbst.) Es wäre wohl besser, den Tipp zu geben, die von "DB Bahn bestätigte" Antwort auszudrucken und sich damit in den Zug zu setzen.