Nach oben

Frage beantwortet

Umbuchung wegen Corona

Hallo
Wir haben vor dem 13.03. mit Reise Beginn 21.05. Online ein Supersparpreis Ticket gebucht.Ich habe verstanden dass wir dieses für die gleiche Strecke bis 31.10.20 nutzen können
Hierzu 2 Fragen:
1) Kann ich das Ticket ohne Umbuchung so benutzen?
2) Da das Ticket auf den Namen meiner Frau gebucht ist und ich die Reise ALLEINE antreten werde,soll ich als Ausweis auch ihre BC25 mitnehmen,oder brauche ich eine Vollmacht von ihr?
Vielen Dank für ihre Antwort.

19101947
19101947

19101947

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Heinz1
Heinz1

Heinz1

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

1) eigentlich ja aber

2) da das Ticket auf den Namen ihrer Frau ausgestellt ist können sie es nicht einfach so nutzen, auch nicht wenn sie den Ausweis oder eine Vollmacht haben.

Sie können aber versuchen den Namen hier änder zu lassen.
Wenden Sie sich dabei telefonisch an:
0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Heinz1
Heinz1

Heinz1

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

1) eigentlich ja aber

2) da das Ticket auf den Namen ihrer Frau ausgestellt ist können sie es nicht einfach so nutzen, auch nicht wenn sie den Ausweis oder eine Vollmacht haben.

Sie können aber versuchen den Namen hier änder zu lassen.
Wenden Sie sich dabei telefonisch an:
0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets

Heinz1
Heinz1

Heinz1

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich hatte noch vergessen zu erwähnen das wenn sie das Ticket nutzen auch eine eigene Bahncard brauchen oder die Differenz zum Flexpreis nachzahlen müssen.

Insgesamt wäre es wohl besser wenn ihre Frau doch mitfährt.