Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

„Tickets für Reisetage bis 04.05.20 kann man umwandeln.“ Wie storniert man eine Fahrt, die in der Vergangenheit lag?

DB schreibt: „Reisende, die aufgrund des Coronavirus ihre Reise nicht mehr antreten möchten, können ihre bis zum 13.03.2020 gekauften Tickets für Reisetage bis 04.05.2020 kostenfrei in einen Gutschein im Wert ihres Tickets umwandeln lassen.
Das gilt auch für Super Sparpreise und Sparpreise. Der Antrag auf Erstattung wird bis zum 30.06.2020 entgegengenommen.
Hinweis: Die Stornierung ist für Sie kostenfrei. Im Gegensatz zum angezeigten Text werden keine Bearbeitungsentgelte vom Stornierungsbetrag abgezogen."
Es geht also was, was eigenlich nicht geht? Meine Reisetage sind ja in der Zukunft und solche Aussagen können mit Verlaub etwas verwirren. Geht es nun oder nicht?

MissAsta
MissAsta

MissAsta

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Antworten

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"... Tickets für Reisetage bis 04.05.2020 ..."
=> Diese Bedingung erfüllt Dein Ticket nicht, daher kannst Du es nur regulär stornieren.

Hallo MissAsta,

können Sie uns noch ein paar Informationen geben? Wann haben Sie Ihre Fahrkarte gebucht, für welchen Reisetag und zu welchem Angebot? /ka

MissAsta
MissAsta

MissAsta

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Hi DB, es irritiert sehr, wenn man ewig dieses Datum 4.Mai sieht, um einen zukünftigen Vorgang (heute ist der 19.Mai) zu behandeln. Meine Tickets wurden am 20.2.20 für Hinfahrt 26.5.20 und Rückf. am 31.5.20 gebucht.
Ein Teil der Fahrt ist jetzt SEV - ich möchte aber nicht mit dem Bus fahren. Stornierbar? Und wenn ja, wo und wie? Der Telefonkontakt 0180-699 66 33 hat nur Ansagen und bricht auch mitten im Text ab. Gruß-MissAsta

Schreiben Sie eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de und teilen Sie mit, dass Sie aufgrund der Änderung von der Reise zurücktreten wollen. Die Kolleg:innen prüfen dann Ihren Anspruch. /ti