Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wg.Grenzschliessung keine Fahrt nach Bozen am 7.6.Erhalten wir nun den Fahrtpreis erstattet?

Wg. Grenzschliessung können wir (Zwei Freundinnen) die Bahnreise nach Bozen nicht antreten. Erhalten wir den Fahrtpreis erstattet bzw. einen Gutschein? Es ist sicher, dass wir nicht bis zum 30.10. reisen können.

Wanderinnen
Wanderinnen

Wanderinnen

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie stornierbare Tickets gebucht haben, können Sie diese vor dem 1. Geltungstag stornieren.

Sollten Sie einen SuperSparpreis haben, fällt Ihr Ticket nicht unter die Sonderkulanz-Stornierung: "Reisende, die aufgrund des Coronavirus ihre Reise nicht mehr antreten möchten, können ihre bis zum 13.03.2020 gekauften Tickets für Reisetage bis 04.05.2020 kostenfrei in einen Gutschein im Wert ihres Tickets umwandeln lassen."
https://community.bahn.de/questions/2263378-db-fahrkarte-...

Was möglich ist: https://community.bahn.de/questions/2330762-habe-fur-21-0...

Siehe auch http://www.bahn.de/corona

Sollten die gebuchten Züge nicht mehr fahren oder sich an Ihrer gebuchten Verbindung etwas geändert haben, können Sie vom Vertrag zurücktreten und sich das Ticket ganz unabhängig von Corona kostenfrei erstatten lassen. Dazu einfach vor dem 1. Geltungstag bei einem Onlineticket eine E-Mail an fahrkartenservice@bahn.de schreiben. Bei einem Ticket aus dem Reisezentrum oder Automaten bitte an eine Verkaufsstelle wenden.

https://community.bahn.de/questions/2318194-gebuchte-verb...
https://community.bahn.de/questions/2307486-db-gruppentic...

Hallo Wanderinnen, wie ich sehe haben Sie von zeka ausführliche Informationen erhalten.
Da diese Fragen bereits in unserem Forum beantwortet wurden, werde ich diesen Beitrag schließen. /ka