Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Covid19 zu 50% über Aerosol übertragen, Sicherheit im Fernverkehr?

Laut aktueller Erkenntnisse wird Covid19 zu schätzungsweise 50% über Aerosol übertragen. Für die Nutzung von Innenräumen ist daher mindestens 1,5m Abstand und ständiges Lüften dringend notwendig. Wie wird das in den Fernverkehsrzügen sichergestellt?

woanders
woanders

woanders

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
3
2156 / 5000
Punkte

Gar nicht. Weder in Fern- noch in Regionalzügen ist ein Anstand von 1,5 Metern grundsätzlich verpflichtend - weder seitens Bund und Ländern noch seitens der Bahn.
Ständig gelüftet wird in Form der laufenden Klimaanlagen.
Die Züge können trotzdem wie bisher mit Reisenden besetzt werden, heißt bis zu einer 100%-igen Belegung mit Ermessensspielraum darüber hinaus. Alles andere wäre weder wirtschaftlich darstellbar noch technisch kurzfristig umsetzbar. Solange man Abstand halten kann, sollte man im Rahmen seiner eigenen Möglichkeiten dies natürlich tun.