Nach oben

Frage beantwortet

Storno Sparpreis Europa nach ursprünglichem Reisetermin wärend Kulanzzeit

Hi, ich habe noch keine Antwort auf die Frage gefunden:

Wenn ich eine Sparpreis-Europa-Ticket vor dem ersten Geltungstag storniere, dann kostet mich das ja 10€ Stornogebühr.
Im Rahmen von Corona muss ich nun, bei Reisen nach dem 4.5., nihct mehr an dem Ticket-Tag reisen sondern kann irgendwann reisen bis zum 31.10.2020.

Könnte ich auch den ursprünglichen Reisetag verstreichen lassen und dann noch im Zeitraum bis 31.01.2020 für die 10€ stornieren? Oder muss ich mich bis zum ursprünglichen Reisetag entschieden haben ob ich storniere oder versuche die Reise bis zum 31.10. nachzuholen?

Danke euch für eure Hilfe!

Uwe54521
Uwe54521

Uwe54521

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ein Sparpreis-Europa-Ticket kann nur VOR dem ersten Geltungstag storniert werden.

"Der Sparpreis Europa kann bis 1 Tag vor Reiseantritt storniert werden. Das Bearbeitungsentgelt beträgt 10 Euro. Die Auszahlung erfolgt in Form eines Gutscheins, der 3 Jahre gültig ist. Eine Erstattung kann aufgrund des günstigen Preises nicht mehr angeboten werden. Ab dem Reisetag ist eine Stornierung ausgeschlossen."
https://www.bahn.de/p/view/angebot/sparpreis-europa/faq.s...

Frage gab es auch schon hier https://community.bahn.de/questions/2332970-coronavirus-k...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ein Sparpreis-Europa-Ticket kann nur VOR dem ersten Geltungstag storniert werden.

"Der Sparpreis Europa kann bis 1 Tag vor Reiseantritt storniert werden. Das Bearbeitungsentgelt beträgt 10 Euro. Die Auszahlung erfolgt in Form eines Gutscheins, der 3 Jahre gültig ist. Eine Erstattung kann aufgrund des günstigen Preises nicht mehr angeboten werden. Ab dem Reisetag ist eine Stornierung ausgeschlossen."
https://www.bahn.de/p/view/angebot/sparpreis-europa/faq.s...

Frage gab es auch schon hier https://community.bahn.de/questions/2332970-coronavirus-k...

Ergänzung zur Antwort von Heinz:
Am ersten Geltungstag ist keine Stornierung mehr möglich. Es gilt wie es zeka schrieb: „kann bis 1 Tag vor Reiseantritt storniert werden“, wobei damit der auf der Fahrkarte aufgedruckte erste Geltungstag gemeint ist.

Uwe54521
Uwe54521

Uwe54521

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Und eine Umwandlung in einen Gutschein ist auch nicht möglich? Ich las etwas von Umwandlung dieser Kulanztickets in einen 3-Jahres-Gutschein wenn Reise nicht angetreten wird. Wenn ja, bis wann müßte man Umwandeln?

Ghize
Ghize

Ghize

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Umwandlung in einen Gutschein gab es nur für Tickets mit Reisetag bis zum 04. Mai.