Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum kommunizieren Sie nicht, dass Masken gerade beim telefonieren nicht runtergezogen werden sollen?

Ob Masken tatsächlich etwas bringen, ist strittig. Sinn soll sein, die Tröpfchenemission zu mindern. Diese wird unstrittig durch sprechen erhöht. Ich habe beobachtet, dass mehr als die Hälfte der Leute ihre Masken runterziehen, wenn das handy bimmelt. Wenn die DB meint auf eine Maskenpflicht hinweisen zu müssen, dann sollte denen, die zu dumm sind damit umzugehen eine Gebrauchsanleitung gegeben werden.

Antworten

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie sind hier in einer Kundencommunity, wir können nichts am Verhalten der Bahn ändern. Wenden Sie sich am besten an den Kundendialog.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„ Warum kommunizieren Sie nicht, dass Masken gerade beim telefonieren nicht runtergezogen werden sollen?“
-> Weil wir weder für die Kommunikation der Bahn noch für Informationen zum Infektionsschutz verantwortlich sind. Außerdem sollte der gesunde Menschenverstand schon für die Erkenntnis sorgen, dass eine heruntergezogene Maske nichts bringt.

„Sinn soll sein, die Tröpfchenemission zu mindern. Diese wird unstrittig durch sprechen erhöht. Ich habe beobachtet, dass mehr als die Hälfte der Leute ihre Masken runterziehen, wenn das handy bimmelt.“
-> Wenn Sie das uns erklären,dann nutzt es Ihnen sicherlich wenig. Die hier in dieser Kundencommunity Antwortenden sind zwar auch Bahnkunden, aber vielleicht sollten Sie das besser den Bahnkunden erklären, die im Zug die Masken herunterziehen. Vielleicht ändern diese dann Ihr Verhalten.

Das ist aber auch kein bahnspezifisches Problem. Auch im Supermarkt, im Bus, beim Arzt oder in einem Büro nutzt eine Maske wenig, wenn man siee nicht korrekt benutzt. Aufgabe der Bahn ist es in erster Linie den Zugverkehr aufrecht zu erhalten. Für die Information der Bevölkerung über effektives Nutzen des Infektionsschutzes sind in erster Linie die Behörden und Medien in der Pflicht.